nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
WB Werkstatt + Betrieb 12/2013

Tiefbohren mit präparierten Einlippenbohrern

Vergleichende Analyse des Einflusses von Schneidstoff und Beschichtung

Tiefbohren mit präparierten Einlippenbohrern

Das ISF Dortmund liefert Ergebnisse hinsichtlich des Einsatzverhaltens von Einlippentiefbohrern bei der Zerspanung des Vergütungsstahls 42CrMo4 mit reduziertem Schwefelgehalt in Abhängigkeit des Schneidstoffs und des Beschichtungskonzepts.

Robert Assmuth | Mark Wolf | Dirk Biermann

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Byelyayev, O.: Erhöhung der Leistungsfähigkeit von HSS-Spiralbohrern durch Einsatz der magnetabrasiven Bearbeitung. Dissertation, Ottovon-Guericke-Universität Magdeburg, 2008.

2 Denkena, B.; Breidenstein, B.; Köhler, J.; Kramer, N.: Performance Enhancement of Coated Tungsten Carbide Drills by Pre- and Post-Coating Surface Preparation. Berichte aus dem IFW, 810 (2007), S. 247-255.

3 Terwey, I.: Steigerung der Leistungsfähigkeit von Vollhartmetallwendelbohrern durch Strahlspanen. Dissertation, Technische Universität Dortmund, Vulkan Verlag, Essen, 2011.

4 Aßmuth, R.; Biermann, D.: Angepasste Schneidkantengestalt beim Einlippenbohren von nichtrostendem Stahl. Forum – Schneidwerkzeug- und Schleiftechnik, 25 (2012) 4, S. 66-69.

5 Biermann, D.; Wolf, M.; Aßmuth, R.: Cutting edge preparation to enhance the performance of single lip deep hole drills, Procedia CIRP, 1 (2012), S. 172-177.

6 Klocke F.; Krieg T.: Coated Tools for Metal Cutting – Features and Applications. CIRP Annals – Manufacturing Technology 48 (1999) 2, S. 515-525.

7 Mohlfeld, A.: PVD-beschichtete Hartmetallwerkzeuge zum Trockenbohren. Dissertation, Universität Hannover, VDI-Verlag, Düsseldorf, 2000.

150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Jetzt kostenlos downloaden!

Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Seit 30 Jahren begleitet die Fachzeitschrift Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik die Exportaktivitäten der Schweizer Werkzeugmaschinen-Industrie. In Zusammenarbeit mit dem SWISSMEM wird ausführlich und praxisorientiert über innovative spanende Verfahren und Trends in der Fertigungstechnik für die industrielle Metallbearbeitung berichtet.


Zum Archiv

Favoriten der Leser
Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special