nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
WB Werkstatt + Betrieb 06/2012

Ein tiefer Blick ins Bohrloch

Tiefbohren in bainitischen Stahl

Ein tiefer Blick ins Bohrloch

Wie verhält sich ein neuartiger bainitischer Stahl beim Tiefbohren im Vergleich zu einem herkömmlichen Vergütungsstahl? Das IWF der ETH Zürich hat erste Erkenntnisse gewonnen und hat dafür tief in die Labor-Trickkiste greifen müssen.

Darko Smolenicki | Jens Boos | Fredy Kuster | Hans Roelofs | Guido Olschewski | Michael Eglin | Daniele Pigat

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Biermann, D.: Zerspanbarkeit schwefelarmer nichtrostender Stähle, Schriftenreihe ISF Band 34, Dortmund, 2008.

2 Roelofs, H.; Urlau, U.; Lembke, M.; Olschewski, G.: New bright bar multiphase steels with excellent machinability, 2nd Int Conf. On Steels in Cars and Trucks, Wiesbaden, 1.-5. Juni 2008.

3 Risse, K.: Einflüsse von Werkzeugdurchmesser und Schneidkantenverrundung beim Bohren mit Wendelbohrern in Stahl, Dissertation, RWTH, Aachen 2006.

4 Margot, R.; Boeira, A.M. G.; Kuster, F.; Roelofs, H.; Urlau, U.: Monitoring Chip Formation in Machining through Strategical On-line Signal Processing of Acoustic Emission, Proceedings of the 38th CIRP International Seminar on Manufacturing Systems, Florianópolis Brazil, May 16-18 2005.

5 Dolinšek, S.: Workhardening in the drilling of austenitic stainless steels, Faculty of Mechanical Engineering, University of Ljubljana, Slovenia, Journal of Materials Processing Technology 133 (2003), pp. 63-70.

6 Tönshoff, H.K.; Freimuth, T.; Amor, B.; Hollmann, R.: Zerspanbarkeit von Schmiedestählen mit bainitischen Gefügebestandteilen, Schmiede-Journal, 9, pp. 20-22, 2000.

7 Herzig, N.: Erfassung und Beschreibung des skalierten Fliess-Verfestigungs- und Versagensverhaltens ausgewählter metallischer Werkstoffe, Dissertation TU Chemnitz, 2008.

150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Jetzt kostenlos downloaden!

Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Seit 30 Jahren begleitet die Fachzeitschrift Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik die Exportaktivitäten der Schweizer Werkzeugmaschinen-Industrie. In Zusammenarbeit mit dem SWISSMEM wird ausführlich und praxisorientiert über innovative spanende Verfahren und Trends in der Fertigungstechnik für die industrielle Metallbearbeitung berichtet.


Zum Archiv

Favoriten der Leser
Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special