nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
WB Werkstatt + Betrieb 09/2016

»Kümmert euch ums Öl!«

Kühlschmierstoffaufbereitung, Badpflege, mobile Reinigungsstation

»Kümmert euch ums Öl!«

Die regelmäßige Pflege des Kühlschmierstoffs wird häufig vernachlässigt. Der erschwerte Zugang an Maschinen und Bearbeitungszentren trägt ebenso dazu bei wie aufwendige Kontroll- und Wechselprozeduren. Mobile Pflege- und Aufbereitungssysteme sind die Lösung.

Was früher umständlich und anstrengend war und beinahe einen halben Tag dauerte, ist heute in 20 bis 30 Minuten erledigt«, versichert Jens Bauer, Abteilungsleiter der CNC-Fertigung bei der Kocher-Plastik Maschinenbau GmbH. Diese fast unglaubliche Verbesserung hat der Hersteller von Abfüllmaschinen bei der Aufbereitung und Pflege der Kühlschmierstoffe mit einem Hochleistungssaug- und Filterwagen sowie einem mobilen Fremdölabscheider von MKR Metzger erreicht. Die beiden Geräte reinigen Kühlschmierstoffe (KSS) und Schneidöle direkt an der Maschine und bereiten sie für den weiteren Betrieb auf. Das ist nicht nur der Gesundheit der Maschinenbediener förderlich, es sorgt auch für längere Werkzeugstandzeiten, präzise Arbeitsergebnisse und schont die Antriebe und Führungen in der Maschine. Dabei ist die Handhabung und Bedienung so einfach, dass die Mitarbeiter die KSS-Aufbereitung freiwillig, gern und regelmäßig durchführen – aber der Reihe nach.

Die Kocher-Plastik Maschinenbau GmbH ist Weltmarktführer bei Maschinen und Anlagen, die mit der Blow-Fill-Seal-Technologie (BFS) Verpackungslösungen für flüssige und pastöse Produkte herstellen. Zu den Kunden des mittelständischen Traditionsunternehmens, das vor über 50 Jahren gegründet wurde, gehören bedeutende Unternehmen der Pharmaindustrie. Die Fertigungstiefe bei der Herstellung der Abfüllmaschinen und -anlagen liegt bei rund 70 Prozent. Alle systemrelevanten Teile fertigt das Unternehmen ausschließlich selbst. Auf zahlreichen 4- und 5-Achs-Bearbeitungszentren werden klassische Maschinenteile sowie Formen für die modular aufgebauten, kundenspezifischen Maschinen und Anlagen hergestellt. Hinzu kommen Dreh-, Bohr- und Schleifmaschinen für weitere Bearbeitungsprozesse. »Mehr als 20 Maschinen sind über mehrere Hallen verteilt«, berichtet Bauer. Und alle Maschinen werden mit Kühlschmierstoff beziehungsweise Schneid- und Bearbeitungsölen versorgt. Auf eine Zentralanlage, die alle Maschinen versorgt, hat man bei Kocher-Plastik verzichtet, wie Bauer erklärt: »Das Risiko, dass bei einem Ausfall einer zentralen Versorgungsanlage die gesamte Produktion stillsteht, ist uns zu groß.«...

von Jürgen Fürst

Sie möchten weiterlesen? Dann schalten Sie den Artikel jetzt frei.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

MKR Metzger GmbH Recyclingsysteme

Rappenfeldstr. 4
DE 86653 Monheim
Tel.: 09091 5000-0
Fax: 09091 5000-50

Internet:www.mkr-metzger.de
E-Mail: info <AT> mkr-metzger.de


150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Jetzt kostenlos downloaden!

Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Seit 30 Jahren begleitet die Fachzeitschrift Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik die Exportaktivitäten der Schweizer Werkzeugmaschinen-Industrie. In Zusammenarbeit mit dem SWISSMEM wird ausführlich und praxisorientiert über innovative spanende Verfahren und Trends in der Fertigungstechnik für die industrielle Metallbearbeitung berichtet.


Zum Archiv

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special