nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
WB Werkstatt + Betrieb 12/2017

Vom File zum Teil

Groß-5-Achs-BAZ, Komplettbearbeitung, Projekt- und Servicequalität

Vom File zum Teil

Bei der Fertigung großer, schwerer Werkzeug-, Formen- und Maschinenbauteile erfüllt Lohnfertiger Hetec die Genauigkeitsanforderungen der Kunden im Hundertstel-Millimeter- Bereich. Wie? Mithilfe hochpräzisen Fräsens auf 5-Achs-Bearbeitungszentren von Hermle.

Der hauseigene Slogan ›Leistung ist kein Zufall‹, der die Philosophie des Zerspanungs-Dienstleisters Hetec in Breidenbach so treffend auf den Punkt bringt, resultiert aus Erfahrungen mit weitreichenden Konsequenzen. Denn es war der unbefriedigende Zustand, sein fertigungstechnisches Fachwissen und Können auf (zu) lange Sicht hin nicht zum Wohle der Kunden einsetzen zu können, der Friedhelm Herhaus in die Selbstständigkeit und damit weg von seinem bisherigen Arbeitgeber führte.

So gründete er im Sommer 1998 zusammen mit seinem Bruder Günter zunächst in Bad Laasphe die Hetec oHG. Die Brüder verfolgten dabei das Ziel, als Zerspanungsspezialisten in den Segmenten Maschinenbauteile in Kleinserie sowie Werkzeuge und Formen in Einzelfertigung endlich auch das technisch Machbare einsetzen und anwenden zu können.

Dem Start mit einer Fräsmaschine folgten in den Aufbaujahren bald zwei Bearbeitungszentren, eine Drahterodieranlage sowie ein 2D-CAD/CAM-System. Mit wachsenden Geschäftsumfängen kam Bruder Werner Herhaus hinzu, im Jahr 2000 folgte die Umfirmierung zur Hetec GmbH sowie in rascher Folge der Invest in die nächste, dreidimensionale CAD/CAM-Stufe, in das erste 5-Achs-BAZ sowie in das dafür erforderliche softwaretechnische und organisatorische Umfeld. 2003, man hatte sich zunehmend auf die Großteilebearbeitung fokussiert, siedelte Hetec aus Platzgründen in eine neue Fertigungshalle am heutigen Standort in Breidenbach um. Fortan war die Handhabung von bis zu 1300 kg schweren Werkstücken möglich.

von Udo Hipp

Sie möchten weiterlesen? Dann schalten Sie den Artikel jetzt frei.

Dokument downloaden
PDF Download
WB_2017_12_Vom-File-zum-Teil

pdf-Datei, 3 Seiten, 0,5 MB

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von der Redaktion WB Werkstatt + Betrieb kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

Berthold Hermle AG Maschinenfabrik

Industriestr. 8-12
DE 78559 Gosheim
Tel.: 07426 95-0
Fax: 07426 951309

Internet:www.hermle.de
E-Mail: info <AT> hermle.de


HETEC GmbH

Sattlerstr. 10
DE 35236 Breidenbach
Tel.: 06465 9274-0
Fax: 06465 9274-10

150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Jetzt kostenlos downloaden!

Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Seit 30 Jahren begleitet die Fachzeitschrift Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik die Exportaktivitäten der Schweizer Werkzeugmaschinen-Industrie. In Zusammenarbeit mit dem SWISSMEM wird ausführlich und praxisorientiert über innovative spanende Verfahren und Trends in der Fertigungstechnik für die industrielle Metallbearbeitung berichtet.


Zum Archiv

Favoriten der Leser
Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special