nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
WB Werkstatt + Betrieb 03/2017

»Tradition und Wurzeln sind uns Verpflichtung und Ansporn!«

100 Jahre Kellenberger, Universal-Rundschleifmaschinen, Premiumsegment

»Tradition und Wurzeln sind uns Verpflichtung und Ansporn!«

100 Jahre nach der Gründung ist aus der mechanischen Werkstätte Kellenberger die Führungsgesellschaft der global agierenden Hardinge Grinding Group geworden. Erfolgsgarant: die Treue zu den eigenen Wurzeln und zur kompromisslosen Qualitätsphilosphie.

Ein Besuch in St. Gallen beim Schweizer Hersteller von Universal-Rundschleifmaschinen Kellenberger. Und am Ende des Tages, nach intensiven Gesprächen mit dem Management und einem ausführlichen Firmenrundgang, hat man einen Einblick, mehr noch, den Glauben gewonnen, dass sie es tatsächlich beherrschen und mit Herzblut leben, das komplexe Geschäft der mikrometergenauen und -feinen Schleifbearbeitung. Und dass die 100-jährige Firmengeschichte ein Denken und Handeln hervorgebracht hat, das für Kunden wohltuend und dennoch an keiner Stelle so tradiert ist, dass aktuelle Trends wie Industrie 4.0 oder Global Footprint versäumt würden.

Drei Generationen Familie, seit über 20 Jahren Gruppe

Leonard Kellenberger gründet im Jahr 1917 das inhabergeführte Familienunternehmen, Sohn Edgar und Enkel Jürg führen dieses erfolgreich über zwei weitere Generationen hinweg. Dem Bau der ersten selbst entwickelten Universalschleifmaschine folgen Flach-, Kurbelwellen- und andere Spezialschleifmaschinen sowie ab 1960 die Spezialisierung auf Universal-Rundschleifmaschinen mit dem ersten CNC-Modell Kel-Varia im Jahr 1995. Im November des gleichen Jahres sichert Jürg Kellenberger weitsichtig den Fortbestand des Unternehmens durch den frühzeitigen Verkauf an die Hardinge- Firmengruppe. 2015 auf der EMO in Mailand erfolgte dann die offizielle Verabschiedung von Jürg Kellenberger und die Stabübergabe an Urs Baumgartner als CEO von Kellenberger unter dem Dach von Hardinge. Baumgartner: »Kellenberger- Schleifmaschinen sind auch nach 100 Jahren in der Rundschleiftechnik der Wertmaßstab bezüglich Qualität und Langlebigkeit. Die kontinuierliche Entwicklung vom Schweizer Familienunternehmen zum Global Player erlangte in der weltweit agierenden Hardinge Gruppe neue Möglichkeiten. Kellenberger ist die Führungsgesellschaft in der Hardinge Grinding Group – einem umfassenden Netzwerk an herausragender Schleiftechnologie, zu denen neben Hauser, Tschudin und Usach auch Jones & Shipman und Voumard gehören....

von Helmut Damm

Sie möchten weiterlesen? Dann schalten Sie den Artikel jetzt frei.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

L. Kellenberger & Co AG

Heiligkreuzstr. 28
CH 9009 ST. GALLEN
Tel.: +41 71 2429111
Fax: +41 71 2429222

Internet:www.kellenberger.com
E-Mail: info <AT> kellenberger.net


150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Jetzt kostenlos downloaden!

Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Seit 30 Jahren begleitet die Fachzeitschrift Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik die Exportaktivitäten der Schweizer Werkzeugmaschinen-Industrie. In Zusammenarbeit mit dem SWISSMEM wird ausführlich und praxisorientiert über innovative spanende Verfahren und Trends in der Fertigungstechnik für die industrielle Metallbearbeitung berichtet.


Zum Archiv

Favoriten der Leser
Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special