nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.12.2008

Zweischneidiger VHM-Spiralbohrer "MiquDrill"

Bohren für Hochprozentiges

Zweischneidiger VHM-Spiralbohrer "MiquDrill"

Zweischneidiger VHM-Spiralbohrer "MiquDrill"

Mit dem "MiquDrill" von Mikron Tool, Bioggio/Schweiz, lassen sich außergewöhnliche Ergebnisse beim Bohren in rostfreie, säurebeständige Stähle erzielen. Das zeigt eine Anwendung in der Getränkeindustrie, bei der ein Mündungsstück zur CO2 -Anreicherung von Getränken bearbeitet werden musste. Ausgangsmaterial war ein abgesetztes, zum Hohlkörper ausgebildetes Drehteil von 18 mm Durchmesser und 36 mm Länge. In den Hohlzapfen mussten Bohrungen mit 0,2 mm Durchmesser um 45° radial versetzt eingebracht werden. Bei geringer Wandstärke ließ sich ein "MiquDrill 200" mit einer Spirallänge von 0,5 mm erfolgreich einsetzen. Der zweischneidige VHM-Spiralbohrer ist mit einem 120°-Spitzen- und einem 24°-Spiralwinkel ausgestattet. Der im Hundertstelbereich abgstufte MiquDrill 200 erlaubt neben kurzen Bohrungen auch Pilotbohrungen in verschiedene Materialien. Im Durchmesserbereich 0,3 bis 0,5 mm ist der Bohrer auch beschichtet lieferbar.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special