nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2019

Zoller: Werkzeugvoreinstellgerät ›hyperion‹

Auch für Langdrehwerkzeuge

© Zoller

Bei Langdrehmaschinen mit Linearschlitten erschwert die fehlende Zugänglichkeit ein Einstellen der Werkzeuge. Dabei sind insbesondere beim Langdrehen korrekte Einstellparameter bezüglich Spitzenhöhe und Drehmitte fundamental. Das Einstell- und Messgerät ›hyperion‹ von Zoller ist speziell für die horizontale Werkzeugeinstellung konzipiert, wie es die Drehteilefertigung fordert. Das Werkzeug wird in den Werkzeughalter eingespannt und kann sowohl in der Z- und X-Achse zur Bestimmung der geometrischen Daten als auch in der Y-Achse zur Ermittlung der Drehmittenposition im Auflicht vermessen werden. Optionale Revolvertische mit bis zu zwölf unterschiedlichen Werkzeugaufnahmen machen das System sehr flexibel: Ohne Umbaumaßnahmen lassen sich unterschiedlichste Werkzeughalter und Werkzeugsysteme einsetzen und vermessen. Die Universalspindel HGH-UZ nimmt rotationssymmetrische Werkzeugaufnahmesysteme wie HSK auf. So dauert das Spannen des Werkzeugs nur wenige Sekunden – unabhängig von der gewählten Werkzeugaufnahme. Sind die Werkzeuge vermessen, können die Werkzeugdaten auf verschiedenen Wegen an die Steuerung der Maschine übertragen werden.

Unternehmensinformation

E. Zoller GmbH & Co. KG Einstell- und Meßgeräte

Gottlieb-Daimler-Str. 19
DE 74385 Pleidelsheim
Tel.: 07144 8970-0
Fax: 07144 8060807

Internet:www.zoller.info
E-Mail: post <AT> zoller.info


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special