nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.07.2011

WorkNC V21

Software für Einzelteil- und Kleinserienfertigung

Ab WorkNC Version 21 sorgen Multi-Threading und Parallel Processing für deutlich kürzere Rechenzeiten. Die beiden neuen Funktionen ermöglichen es, die Leistungsfähigkeit von Mehrprozessor-PCs für die NC-Programmberechnung voll auszunutzen

Die Sescoi GmbH, Neu-Isenburg, hat sich von Anfang an auf Software spezialisiert, die besonders auf Prototypen- und Kleinserienfertigung zugeschnitten ist. Auf der EMO 2011 in Hannover stellt das Unternehmen in Halle 25, Stand K17, die aktuellen Versionen und Module vor. Mit dabei ist die Version 21 des CAD/CAM-Systems WorkNC, die den Weg von der Kundenzeichnung oder dem CAD-Modell zum gefrästen Bauteil wesentlich beschleunigt. Außerdem werden die Versionen 4 der ERP-Systeme WorkPLAN Enterprise und MyWorkPLAN vorgeführt, die den Anwender unterstützen, exakt und schnell zu kalkulieren, qualitativ hochwertige Produkte zu fertigen und zeitgenau zu liefern. Eine sinnvolle Ergänzung zu CAD/CAM- und ERP-Software ist schließlich WorkXPlore 3D, eine hochentwickelte Lösung zur Visualisierung, Abfrage und Analyse von 3D Daten. Auch hiervon präsentiert Sescoi die neueste Version.

WorkNC V21 sorgt für kürzere Rechenzeiten

In der neuesten Version 21 steht die Geschwindigkeit im Vordergrund, denn die neuen Funktionen Multi-Threading und Parallel Processing sorgen für deutlich kürzere Rechenzeiten. Sie ermöglichen es, die Leistungsfähigkeit von Mehrprozessor-PCs für die NC-Programmberechnung voll auszunutzen.

Multi-Threading verteilt Fräsbahnberechnung auf mehrere CPUs. Dies ist zum Berechnen von Schnitten, für Kollisionskontrollen und ähnlichen Aufgaben sinnvoll. Unter Parallel Processing versteht man das gleichzeitige Berechnen mehrerer Fräsbahnen. Selbstverständlich lassen sich Multi-Threading und Parallel Processing kombinieren. Wenn der PC mit vier oder acht Prozessoren ausgestattet ist – was heute nur noch einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag kostet – werden extrem kurze Rechenzeiten erreicht.

Trend zu automatisierter Programmierung

Ein ausgeprägter CAD/CAM-Trend ist in der automatisierten Programmierung zu erkennen. WorkNC ist in diesem Bereich besonders fortschrittlich, denn es enthält schon seit Jahren die Funktion Auto5, die aus existierenden 3-Achsen-Programmen automatisch 5-Achsen-Fräsbahnen generiert. Als Alternative bietet Sescoi die Strategie Auto3+2 an, die aus 3-Achsen-Programmen Fräsbahnen für das Bearbeiten in schräger Arbeitsebene generiert. Einen Schritt weiter geht die neue Option Auto WorkNC: Sie bietet die Möglichkeit, die komplette NC-Programmierung automatisch ablaufen zu lassen. Benötigt werden lediglich die Bauteildaten als 3D-CAD-Dateien, wenige Zusatzinformationen und eine Beispielprogrammierung.

Erst seit kurzem verfügbar ist das WorkNC CAD Hybrid Modeling. Diese intelligente Software arbeitet in einer benutzerfreundlichen Umgebung mit Festkörper- und Flächenmodellen, unter Anwendung einer vollständigen Palette parametrischer Befehle, um CAD-Geometrien schnell und leicht zu manipulieren und zu reparieren.

Unterstützung für die Funkenerosion

Ebenso neu ist WorkNC Electrode, das Elektroden-Modul von Sescoi. Es verknüpft die für WorkNC typische Automatisierung mit intelligenter Interaktivität und bedient sich der Fähigkeiten von WorkNC-CAD Hybrid Modeling. So ist die Software in der Lage, die Elektrodengeometrie direkt aus dem CAD-Modell abzuleiten. Sie kann noch geändert und mit einem Halter aus der Bibliothek ergänzt werden, so dass eine vollständige Elektrode entsteht. Das System generiert außerdem die Dokumentation und die Koordinatensysteme der Elektrode, um eine korrekte Positionierung für die Elektroerosion zu gewährleisten. Neben dem Elektrodenmodul wird Sescoi auf der EMO auch die neueste Version der WorkNC Wire EDM Software präsentieren. Sie vereinfacht die Ableitung von 4-Achs-Bahnen zum Drahtschneiden.

Sescoi auf der EMO: Halle 25, Stand K17

Unternehmensinformation

Sescoi GmbH

Schleussnerstr. 90-92
DE 63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 7144-0
Fax: 06102 7144-56

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special