nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.02.2009

Werkzeugtrennstelle "CKN"

Hier klemmt’s richtig

Werkzeugtrennstelle "CKN"

Werkzeugtrennstelle "CKN"

Die neue Werkzeugtrennstelle "CKN" von Kaiser, Rümlang/Schweiz, basiert auf einer 3-Schrauben-Verbindung mit Doppelzapfen-Kupplungen aus Stahl auf hochfesten Aluminiumrohren zur Verlängerung. Die CKN-Bohrstangen sind bis zu 50 Prozent leichter als Stahlwerkzeug-Kombinationen gleicher Zerspanleistung. Die Verbindung von Stahlzapfen und Aluminiumrohr stellt hohe Klemmkräfte ebenso sicher wie die Übertragung hoher Drehmomente. Der dreifach teilgeschlitzte Kupplungszapfen spreizt sich beim Anziehen, wobei laut Hersteller eine Steifigkeit und Rundlaufgenauigkeit erreicht werden, die mit radial gespannten Systemen bisher nicht möglich waren. Die Verwendung der Aluminimum-Verlängerungen erleichtert das Handling bei großen Bohrstangen, schont Voreinstellgeräte und vermeidet in vielen Fällen einen Handwechsel. In der Ausführung CKN werden auch alle gängigen SK- und HSK-Schäfte für Bohrstangen mit Außendurchmesser 63,5 und 90 mm hergestellt. Zudem umfasst das Programm Schrupp-Ausdrehköpfe, Kombi-Aufsteckfräsdorne und Adapter für den Arbeitsbereich größer 200 mm Durchmesser. Dank feiner Längenrasterung von 25 mm bei den Doppelzapfenkupplungen und verschieden dimensionierten Verlängerungen lassen sich für jede Anwendung längenoptimierte Werkzeuge zusammenstellen.

Unternehmensinformation

BIG KAISER Präzisionswerkzeuge AG

Glattalstraße 516
CH 8153 RÜMLANG
Tel.: +41 44 8179270
Fax: +41 44 8179201

Internet:www.bigkaiser.com
E-Mail: info <AT> ch.bigkaiser.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special