nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.02.2009

Werkzeugkontrollgerät WSG

Werkzeuge prüfen bis 6 mm Durchmesser

Werkzeugkontrollgerät WSG

Werkzeugkontrollgerät WSG

Nur mit tadellosen Werkzeugen können Qualität und Präzision erzielt werden. Ein Bruch stumpfer Werkzeuge bringt zudem unnötige Ausfallzeiten mit sich. Mit dem Werkzeugkontrollgerät "WSG" von Diebold, Jungingen, lassen sich Schneiden an Fräsern und Bohrern zuverlässig kontrollieren. Aufgrund der einfachen und schnellen Handhabung ist das Gerät insbesondere für die Qualitätskontrolle von Werkzeugschneiden geeignet. Dabei prüft der Bediener vor und nach der Bearbeitung die Werkzeugschneide und kann so über die weitere Nutzung des Werkzeugs entscheiden. Dabei muss er nur die Werkzeugaufnahme auf die Gleitschienen oder das Werkzeug in die Prismaauflage legen und das Werkzeug in die Gehäuseöffnung schieben. Über ein Fokussierrad wird dann eine 10- bis 200-fache Vergrößerung stufenlos eingestellt, sodass selbst kleinste Abweichungen auszumachen sind.

Das WKG ist über einen USB-Stecker an jeden PC anzuschließen und somit überall einsetzbar. Ausgelegt ist das Gerät für Werkzeugaufnahmen von HSK25 bis HSK63s. Es können Schneidwerkzeuge bis zu einem Durchmesser von maximal 6 mm kontrolliert werden. Für Schaftwerkzeuge ohne Aufnahme ist eine Prismenauflage beigestellt.

Unternehmensinformation

Helmut Diebold GmbH & Co

An der Sägmühle 4
DE 72417 Jungingen
Tel.: 07477 871-0
Fax: 07477 87130

Internet:www.diebold-hsk.de
E-Mail: verkauf <AT> diebold-hsk.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special