nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.09.2013

Werkzeugaufnahmen

Neues Produktsegment avisiert

Werkzeugaufnahmen (Bild: Haimer)

Werkzeugaufnahmen (Bild: Haimer)

Das komplette Programm an hochpräzisen Werkzeugaufnahmen stellt Haimer auf der EMO 2013 vor. Dazu gehört auch das in die Werkzeugaufnahme integrierte Cool Flash System. Es sorgt dafür, dass der Kühlschmierstoff durch das Werkzeugfutter und dann von außen zuverlässig an die Werkzeugschneide gelangt – auch bei hohen Drehzahlen und wenig Druck.

Gezeigt werden auf der EMO auch die verstärkten, vibrationsarmen Spannzangenfutter Power Collet Chucks aus Igenhausen. Damit ist der Anwender sehr flexibel, da er jede Standard-ER-Zange verwenden kann. Gerade bei anspruchsvollen Fräsanwendungen erreicht das Futter zusammen mit den Hochleistungsspannzangen eine besonders hohe Präzision. Power Collet Chucks sind auch mit Safe-Lock-System erhältlich, das sich durch eine zusätzliche Auszugjavascript:submitme();ssicherung bei kräftigen Schruppanwendungen einsetzen lässt. Für die modulare und die HSC/ HPC-Bearbeitung kündigt Haimer zwei Weltpremieren an.

EMO Halle 4, Stand E20

Unternehmensinformation

Haimer GmbH

Weiherstr. 21
DE 86568 Igenhausen
Tel.: 08257 9988-0
Fax: 08257 1850

Internet:www.haimer.de
E-Mail: haimer <AT> haimer.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special