nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.05.2007

Wendeschneidplatten-Serie "CA55"

Für unterbrochene Schnitte

Wendeschneidplatten-Serie "CA55"

Wendeschneidplatten-Serie "CA55"

"CA55" ist eine neue Wendeschneidplatten-Serie von Kyocera, Neuss, die – aus vier Sorten bestehend – für die Stahl-, Guss- und Nichteisenmetallzerspanung entwickelt wurde. "CA5505" stellt das Unternehmen für das Hochgeschwindigkeitsdrehen von Stahl mit mehr als 300 m/min bereit, "CA5535" ist ausgelegt für Zerspanungen mit stark unterbrochenem Schnitt. "CA5515" wurde wie auch "CA5525" für die Anforderungen im Standardbereich konzipiert: Während sich CA5515 sehr gut für die leichte Bearbeitung bei glattem, unterbrochenem Schnitt eignet, ist der Einsatzbereich von CA5525 die mittlere Bearbeitung im unterbrochenen Schnitt. Die CA55-Serie zeichnet sich laut Hersteller durch hohe Verschleißwiderstände und Standzeiten aus. Damit verbunden sei eine große Zuverlässigkeit der Sorten; höhere Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten gehen Kyocera zufolge hier oft einher mit einer höheren Nutzungsdauer des Schneidstoffs. Auf das ultraharte Substrat der CA55-Serie ist eine feine, widerstandsfähige CVD-Beschichtung mit säulenartiger Struktur aufgebracht.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special