nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.04.2007

Wälzschleifmaschine "300TWG"

Mehrgängige Schnecken sind schneller

Wälzschleifmaschine "300TWG"

Wälzschleifmaschine "300TWG"

Die Wälzschleifmaschine "300TWG" ist die neueste Entwicklung von Gleason, Ludwigsburg. Sie weist in der Maschinenreihe des Herstellers die schnellsten Boden-zu-Boden-Zeiten beim Schleifen von Zylinderrädern mit Durchmessern bis 300 mm auf. Die 300TWG arbeitet mit direkt angetriebenen Hochgeschwindigkeitsspindeln und der jüngsten Generation von Siemens-Steuerungen. Ausgerüstet mit Gleason-Software, nutzt die Wälzschleifmaschine die Möglichkeiten mehrgängiger Schleifschnecken voll aus. So lassen sich die Produktionsraten gegenüber konventionellen eingängigen Schleifschnecken deutlich steigern. Zudem kann die 300TWG mit einem patentierten Gleason-Abrichtsystem mit diamantbeschichtetem Meisterrad ausgestattet werden. In kürzester Zeit richtet das Rad mehrgängige Schleifschnecken unabhängig von der Gangzahl ab, wodurch das System sehr gut für die Fertigung größerer Stückzahlen geeignet ist. Für den Anwender besteht zudem die Möglichkeit, eine kompakte, vollautomatische CNC-Abrichteinheit, die direkt über dem Schleifkopf angebracht ist, für das konventionelle Abrichten mit diamantbeschichteten Abrichtscheiben einzusetzen – die optimale Lösung bei der Fertigung kleinerer Losgrößen in der Lohnfertigung und im Prototypenbau, so der Hersteller. Als Option wird die 300TWG mit einem vollautomatischen Zweistationen-Ringlader angeboten. Falls erforderlich, kann auch eine Abschleuderstation integriert werden. Die 300TWG verfügt über sehr gute mechanische Eigenschaften, die dem Einsatz des Standard-Maschinenrahmens der Gleason-Wälzfräsmaschine zu verdanken ist – einer bewährten Konstruktion, die im Vergleich zu konventionellen Schleifmaschinenplattformen zu deutlich verbesserter Steifigkeit und Stabilität führt.

Unternehmensinformation

Gleason Sales (Deutschland)

Daimlerstraße 14
DE 71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141 404-0
Fax: 07141 404-500

Internet:www.gleason.com
E-Mail: pfauter-sales <AT> gleason.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special