nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2010

Universelles Planfrässystem MasterMill 2730

Kombiniert planfräsen

Universelles Planfrässystem MasterMill 2730

Universelles Planfrässystem MasterMill 2730

Ein universelles Planfrässystem hat WNT, Kempten, mit dem MasterMill 2730 auf den Markt gebracht. Highlight des Systems sind die Wendeschneidplatten, die über 16 nutzbare Schneiden verfügen und so die Wirtschaftlichkeit der Bearbeitung erhöhen. Zum Zerspanen unterschiedlicher Werkstoffe können sie auf Grundkörpern mit enger oder weiter Zahnteilung eingesetzt werden.

Der Hauptvorteil des Werkzeugsystems wird in seinem universellen Nutzen gesehen. Die Wendeschneidplatten sollen beim Schruppen und Schlichten hervorragende Bearbeitungsergebnisse erzielen. Wegen ihrer ausgeklügelten Geometrie arbeiten sie bei großen Zustellungen mit einem sehr weichen, geräuscharmen Schnitt. Beim Schruppen sind Zustellungen bis 3,5 mm und Zahnvorschübe bis 0,6 mm möglich. So lassen sich auch bei weniger leistungsfähigen Spindelantrieben hohe Zerspanraten beim Schruppfräsen verwirklichen. Zugleich erzielen die Platten mit ihrer 2 mm breiten Planschneide beim Schlichten eine hohe Oberflächengüte. Aus dem Einsatz als Schrupp- und Schlichtwerkzeug ergeben sich niedrigere Kosten sowie höhere Produktivität und Flexibilität.

Unternehmensinformation

WNT Deutschland GmbH

Daimlerstr. 70
DE 87437 Kempten
Tel.: 0831 57010-0
Fax: 0831 57010-3678

Internet:www.wnt.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special