nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.07.2011

Ultrix 1000 RT HD

Ultrix 1000 RT HD

Technologische Innovation und Servicequalität sind die Hauptbestandteile des Erfolgs der Fa. Breton, die sich auf Hochleistungs-Multifunktionsbearbeitungszentren spezialisiert hat. Die große Auswahl an Lösungen, die von dem Unternehmen aus Treviso geboten werden ist in der Lage, den unterschiedlichsten Produktionsanforderungen der Industriebranche zu entsprechen. Die Möglichkeit, die Maschinen mit unterschiedlichen Köpfen und Elektrospindeln zu konfigurieren, erhöht deren Vielseitigkeit.

Ultrix 1000 RT HD ist ein hochautomatisiertes Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum mit fünf Achsen zum Fräsen, Drehen und Schleifen von Bauteilen mit einem Durchmesser von bis zu 1200 mm. Dieses Bearbeitungszentrum ist mit einer leistungsfähigen Spindel (75kW, 300 Nm und 14.000 UpM), sowie mit einer Software zur Ausführung von Klingenberg- und Gleason-Kegelrädern ausgerüstet. Auf diese Weise erfüllt Breton die Forderungen nach hoher Qualität und Präzision in hochautomatisierten Produktionssystemen für die Verarbeitung von kleinformatigen und mittelgroßen Bauteilen.

Ultrix ist in der Lage, Teile aus Stahl, Aluminium, Superlegierungen und Verbundwerkstoffen zu bearbeiten und verfügt über eine Portalstruktur mit verfahrbarem Gantry-Träger. Die 5 Achs-Bewegung entsteht aus der Verbindung der drei Linearachsen mit einem Schwenkrundtisch.

Die Ultrix-Palette besteht aus : Ultrix 800 mit vier Achsen, Ultrix 800 RT und Ultrix 1000, 1000 RT und 1000 RT HD.

Die Rotation des Tisches erfolgt um eine C-Achse, die bis zu 100 UpM beim Fräsen und bis zu 1.000 UpM beim Drehen erreichen kann. Die Schwenkachse “A” kann bis zu 100 UpM erreichen. Die Linearachsen haben eine Geschwindigkeit von 60 m/min. Ultrix sind Multitask-Maschinen, die Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifarbeiten mit einer einzigen Werkstückaufspannung durchführen können. Die vertikale Konfiguration des Breton-Bearbeitungszentrums eignet sich sehr gut für die Bearbeitung von Werkstücken, deren Durchmesser größer als ihre Höhe ist.

Unternehmensinformation

Breton S.p.A.

via Garibaldi 27
IT 31030 Castello di Godego
Tel.: +39 0423 769-1
Fax: +39 0423 769-600

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special