nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.05.2020

Über Automatisierung nachdenken

Gebot der Stunde

Sebastian Herr, Leiter Hurco Anwendungstechnik, rät allen Kunden, sich aktuell verstärkt um die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse zu kümmern © Hurco

Sebastian Herr, Leiter Hurco Anwendungstechnik, rät allen Kunden, sich aktuell verstärkt um die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse zu kümmern © Hurco

Sebastian Herr, Leiter der Hurco Anwendungstechnik, mit einem Tipp für alle Anwender: »Eine ruhigere Auftragslage, wie sie aktuell festzustellen ist, ist der richtige Zeitpunkt, sich für künftige Herausforderungen fit zu machen. Fertigungsbetriebe können jetzt die Leistungsfähigkeit des eigenen Maschinenparks überprüfen und Konzepte für ein zukunftsorientiertes Angebotsportfolio entwickeln. Dabei können die Werkzeugmaschinenhersteller mit Anwendungstipps und Optimierungsvorschlägen zur Seite zu stehen.

Zwei Themen werden uns weiterhin beschäftigen: Die steigenden Anforderungen an Oberflächengüte und Präzision der Bauteile sowie ein nach wie vor drängender Fachkräftemangel. Deshalb ist es ein Muss, über Automatisierungslösungen nachzudenken. Bedienerlose Fertigungsprozesse, Digitalisierung und moderne Software-Optionen sind auch eine Chance, Arbeitsplätze für Fachkräfte attraktiver zu machen.«

www.hurco.de

Unternehmensinformation

Hurco GmbH Werkzeugmaschinen

Gewerbestraße 5 a
DE 85652 Landsham
Tel.: 089 905094-0
Fax: 089 90509450

Internet:www.hurco.de
E-Mail: info <AT> hurco.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special