nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.04.2008

Tiefbohrmaschinen WBM- und TFZ-Reihe

Kubische und rotationssymmetrische Werkstücke bearbeiten

Tiefbohrmaschinen WBM- und TFZ-Reihe

Tiefbohrmaschinen WBM- und TFZ-Reihe

Mit der "WBM"-Reihe für rotationssymmetrische Werkstücke und der "TFZ"-Reihe für kubische Teile bietet Samag, Saalfeld, erstmals auch Tiefbohrmaschinen an. Die "WBM"-Reihe umfasst modular aufgebaute Maschinen in drei Baugrößen. Mit bis zu sechs Bohrspindeln werden im Einlippenbohrverfahren (ELB) Durchmesser von 1 bis 25mm abgedeckt. Die Bohrtiefen liegen zwischen 400 und 1600mm. Mit der kleinen Baugröße sind Drehzahlen zwischen 3000 und 30000min-1 stufenlos einstellbar, die größeren Modelle realisieren Drehzahlen zwischen 1000 und 10000min-1 sowie 800 und 6000min-1 . Alle Typen erreichen im Eilgang 10 m/min. WBM-Modelle sind als Einzelmaschine und in automatisierter Ausführung erhältlich und erlauben zahlreiche kunden- und werkstückspezifische Anpassungen. Die Tiefbohr-Fräs-Zentren der "TFZ"-Baureihe wurden für die 4- und 5-Seiten-Komplettbearbeitung kubischer Werkstücke entwickelt. Bei Bohrdurchmessern von 3 bis 30mm und 5 bis 40mm sind sie in drei Ausführungen erhältlich. Die einzügig realisierbaren Bohrtiefen liegen bei 1000 und 1500mm. Optionen für die TFZ-Reihe sind ein Werkzeugwechsler für konventionelle Werkzeuge mit 20 Plätzen und ein ELB-Werkzeugwechsler für SK40/HSK63 mit vier Plätzen. Zudem kann eine Wellenbohreinheit oder ein Dreh-Schwenktisch für die 5-Seiten-Komplettbearbeitung integriert werden.

Unternehmensinformation

Samag Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstr. 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671 585-0
Fax: 03671 585-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special