nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2012

Spannsystem µ-PrisFix

µm-genau Teile wechseln

Spannsystem µ-PrisFix

Spannsystem µ-PrisFix

Die Wiederholgenauigkeit (dieselbe Palette auf demselben Spanner) beträgt bei Standard-Spannsystemen etwa 2 µm, die Wechselgenauigkeit (dieselbe Palette auf unterschiedlichen Spannern) jedoch 8 bis 15 µm. Bei der Fertigung von Kleinteilen mit Toleranzen < 5 µm ist somit die zulässige Toleranz bereits beim Umspannen erreicht oder überschritten. Mit seinem Spannsystem µ-PrisFix garantiert Hirschmann eine mittlere Wechselgenauigkeit (Spanner zu Spanner) von 1 µm.

Durch die kompakte Bauform mit einem Durchmesser von 50 mm und einer Höhe von 42 mm können kleine Bauteile in der spanenden und messtechnischen Prozesskette präzise, sicher und rationell hergestellt werden. Es sind Standardpaletten Ø 50 mm mit vier Gewindebohrungen M4 zur Werkstück- oder Vorrichtungsbefestigung verfügbar. Ergänzt wird das System durch die neu entwickelte µ-PrisFix-Center-Clamp- Palette H1.1005CC mit integriertem Miniaturschraubstock für runde (bis Ø 8 mm) und kubische Werkstücke bis 22 mm.

Für runde Werkstücke bis Ø 15 mm, bei denen zusätzlich noch hohe Rundlaufgenauigkeiten gefordert sind, empfehlen sich die Justier-Spannelemente von Hirschmann. Diese ermöglichen es, sowohl den Rundlauf als auch den Taumel des Werkstücks auf 1 µm einzustellen.

Unternehmensinformation

Hirschmann GmbH

Kirchtannenstraße 9
DE 78737 Fluorn-Winzeln
Tel.: 07402 183-0
Fax: 07402 18310

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special