nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2012

Schneidstoff CVD-Diamant

Ein breites Spektrum bedienen

Schneidstoff CVD-Diamant

Schneidstoff CVD-Diamant

Der Schneidstoff CVD-Diamant ist nicht nur zum Drehen, sondern auch zum Fräsen von Aluminiumlegierungen, Grafit und verstärkten Kunststoffen wie CFK und GFK geeignet. Die Werkzeugfabrik Paul Horn nimmt deshalb unterschiedliche Fräsergrundformen in ihr Standardprogramm auf, um das breite Werkstoffspektrum abzudecken. Für den Werkzeug- und Formenbau stehen zweischneidige CVD-D-bestückte Vollradiusfräser oder torische Fräser mit Eckenradien von 2 bis 16 mm Durchmesser zur Verfügung.

Fürs Zerspanen von CFK- und GFK-Verbundwerkstoffen in der Luftfahrt- und Automobilindustrie wurden Fräser mit speziell ausgebildeten Schneiden entwickelt. Mit Durchmessern von 8 mm bis 20 mm verfügen sie über vier bis neun Schneiden. Je nach Aufgabe kann eine ziehende und drückende Schneidengeometrie gewählt werden oder Kombinationen, sogenannte "Up-and-down"-Fräser.

Unternehmensinformation

Paul Horn GmbH Hartmetall-Werkzeugfabrik

Unter dem Holz 33-35
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071 7004-0
Fax: 07071 72893

Internet:www.phorn.de
E-Mail: info <AT> phorn.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special