nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.09.2019

Schleifen auf höherem Level

Schleifmaschinen und Software von Amada

© Amada

© Amada

Amada, bekannt für präzises Flach- und Profilschleifen in modularer Vielfalt, will auf der EMO das hochgenaue Schleifen auf dem nächsten Level zeigen, so in Form der Meister G3 UP (Bild) für das mannlose Schleifen von fünf Seiten in einer Aufspannung. Mit automatischem Wechsler für Schleifscheiben und Paletten wird die Entwicklung der Automatisierung im Flachschleifen fortgesetzt. Die kompakte Maschine ist zwar angelehnt an die Universalmaschine Meister G3, bietet aber mehr Schleifhöhe, präzise Tischpositionierung, neue Schleifspindel, integrierten Teilapparat und einen Fanuc-Roboter für die Wechselaufgaben. Beim Profilschleifen soll die GLS 150 GL UP mit neuer Ausbaustufe für das optische Profilschleifen die Mess- und Bearbeitungszeiten verkürzen. Konturen an Flächen und Rotationsteilen werden mit Radienscheiben bahngeschliffen. Die Maschine vergrößert das Werkstück mit einer Optik auf dem Projektor für den Vergleich mit der CAD-Zeichnung. Anhand der Techster 106 – ausgerüstet mit einem 2-Achs-Teilapparat – demonstriert Amada die Möglichkeiten hochpräziser Leistung mit neuester Schleiftechnologie. In einer Aufspannung können bis zu fünf Seiten automatisiert geschliffen werden. Und schließlich gewinnen die Maschinen mit der ständig weiterentwickelten Software CGS [Complete Grinding Solution] an Funktionalität.

www.amadamachinetools.de

Unternehmensinformation

AMADA MACHINE TOOLS EUROPE GmbH

Amada Allee 3
DE 42781 Haan
Tel.: 02104 1777-0
Fax: 02104 1777-339

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special