nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2013

Runde Wendeschneidplatte

Rundes für schwer Zerspanbares

Runde Wendeschneidplatte

Runde Wendeschneidplatte

Kyocera, Esslingen, zeigte auf der EMO den neuen MRW-Fräser mit runden Wendeschneidplatten, der für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien ausgelegt ist. Der MRW ist Kyoceras erster Fräser mit runden doppelseitigen WSP und acht Schneidkanten. Normalerweise treten bei negativen Platten höhere Schnittkräfte auf, die im vorliegenden Fall aber durch einen axialen Spanwinkel reduziert wurden, der bis zu 12 ° beträgt. Dies ermöglicht eine neue Schneidkantenausführung, die in einem speziellen Pressverfahren hergestellt wird. Aufgrund der scharfen Schneidkante und der reduzierten Schnittkräfte erzielt diese Ausführung nicht nur eine hohe Produktivität, sondern ist durch die acht Schneidkanten auch sehr kosteneffizient. Für den MRW wurden die beiden neuen Hartmetallsorten CA6535 und PR1535 entwickelt, die sich als sehr bruchfest erwiesen haben. Damit ist eine prozesssichere Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien wie hitzebeständiger Superlegierungen oder Titanlegierungen möglich.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special