nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.09.2018

Projektierung und Reinigungsleistung

Die Pero AG auf der parts2clean 2018

Zur parts2clean 2018, die vom 23. bis 25. Oktober in Stuttgart stattfindet, stellt die Pero AG in Stuttgart zwei Themen in den Mittelpunkt: Die methodische Projektierung von Reinigungslösungen und die hohe Reinigungsleistung, die heute mit Standard-Reinigungsanlagen erreichbar ist.

Am Pero-Stand gibt es ein Projektierungswerkzeug zum Mitnehmen und die PERO N2 mit besonderer Reinigungsleistung zum Anfassen (© Pero)

Ein handfestes Werkzeug zur Projektierung gibt Pero interessierten Standbesuchern an die Hand. Es wurde entwickelt, um Projektleiter dabei zu unterstützen, den meist komplexen Gesamtzusammenhang Fertigen-Reinigen im eigenen Fertigungsumfeld schnell und umfassend zu beschreiben. In fünf definierten Schritten erreichen Verantwortliche für die Teilereinigung ihre optimale Reinigungslösung, um die geforderte Technische Sauberkeit prozesssicher und wirtschaftlich sicherzustellen. Ein Projekt-Werkzeug zum Mitnehmen sowohl für Einsteiger in die Teilereinigung, als auch für Teilereinigungsprofis.

Mit der Anlage zur Teilereinigung N2 präsentiert Pero eine Reinigungsanlage mit herausragender Reinigungsleistung bei besonders hoher Durchsatzleistung. Bei Chargen- beziehungsweise Warenträger-Außenmaßen von maximal 660 x 480 x 300 mm ( L x B x H ) und einem Chargengewicht von maximal 200 kg reinigt die N2 mit Kohlenwasserstoffen, modifizierten Alkoholen oder halogenierten Kohlenwasserstoffen bei maximaler Energieeffizienz. Dafür sorgt der integrierte Energie-Manager. Erläutert werden die integrierten Wartungsprogramme der PERO N2, die automatisch Reinigungs¬medium und Filter pflegen, für eine zuverlässig hohe Reinigungsqualität und Verfügbarkeit.

Der deutsche Hersteller informiert zur parts2clean 2018 auch über sein umfassendes Anlagen-Portfolio zur Teilereinigung mit wasserbasierten Medien und für die lösemittelbasierte Reinigung.

Weiterführende Information
  • 13.09.2018

    Parts2clean 2018: neue Lösungen und Trends

    Künftige Anforderungen an die Oberflächengüte erkennen

    Die Bauteilreinigung ist in allen Industriebereichen wichtiger Bestandteil einer qualitätsorientierten und stabilen Fertigung. Damit...   mehr

Unternehmensinformation

Pero AG

Hunnenstr. 18
DE 86343 Königsbrunn
Tel.: 08231 6011-0
Fax: 08231 6011-10

Internet:www.pero-ag.de
E-Mail: pero-ag <AT> t-online.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special