nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2013

Power-Skiving-Maschinenbaureihe 100PS bis 600PS

Der Komplettanbieter

Gleason will einen Überblick über das derzeit umfassendste Bauprogramm für die Zahnradbearbeitung bieten. Neben zwei Weltneuheiten werden weitere Neu- und Weiterentwicklungen vorgestellt, die stellvertretend für das Know-how in der Verzahntechnologie stehen. Dies gilt für die Weich- und Hartfeinbearbeitung sowohl kegeliger als auch zylindrischer Verzahnungen einschließlich deren Prüfung auf Messmaschinen. Abgerundet wird das Bauprogramm durch Werkstück-Aufspannvorrichtungen und Verzahnwerkzeuge. Im Ergebnis entsteht ein Gesamtpaket aus Maschinen, Werkzeugen, Spannvorrichtungen, Service-Produkten und Technologien.

Power-Skiving-Maschinenbaureihe 100PS bis 600PS (Bild: Gleason)

Power-Skiving-Maschinenbaureihe 100PS bis 600PS (Bild: Gleason)

Mit der Power-Skiving-Maschinenbaureihe 100PS bis 600PS (Bild) will Gleason dem Wälzschälverfahren zum Durchbruch verhelfen. Das Power Skiving dient dem hochproduktiven Herstellen zylindrischer Innen- und Außenverzahnungen mit hervorragenden Verzahnqualitäten und enormen Stückkostenvorteilen etwa gegenüber dem Wälzstoßen.

Durch das eigene Werkzeugkonzept soll das Verfahren zu einer bisher nicht bekannten Flexibilität und einfacher Prozessführung gelangen. Das Verfahren für Verzahndurchmesser bis 700 mm, Umlaufdurchmesser bis 850 mm und Modul bis 8 mm eignet sich somit gleichermaßen für Klein- als auch für die Großserienproduktion.

Mit der ebenfalls neuen Titan 1200G will Gleason neue Maßstäbe beim Verzahnungsschleifen setzen. In Aussicht gestellt werden sehr gute Oberflächen bei hoher Produktivität mithilfe eines vollautomatischen Werkzeugwechslers. Hersteller von Großverzahnungen erwarten heute exzellente Qualität, deutlich gesteigerte Produktivität, höchstmögliche Prozesssicherheit und geringe Kosten. Mit der Titan 1200G will Gleason-Pfauter diese hohen Anforderungen in einem Produkt vereint haben. Durch den Einsatz eines vollautomatischen Werkzeugwechslers sind völlig neue Bearbeitungsstrategien möglich: das ›Kombi-Profilschleifen‹ unter Einsatz unterschiedlicher Profilschleifscheiben fürs Schruppen und Schlichten, ›Opti-Grind‹ unter Einsatz des leistungssteigernden Multi-Disc-Schleifverfahrens in Kombination mit verschiedenen Scheibenspezifikationen fürs Schruppen und Schlichten, ›Power-Grind‹ unter Einsatz des produktiven Wälzschleifens (bis m = 14 mm) zum Schruppen und des hochpräzisen Profilschleifens zum Schlichten sowie das klassische Profilschleifen.

EMO Halle 26, Stand A43

Unternehmensinformation

Gleason-Pfauter Maschinenfabrik GmbH

Büetigenstrasse 80
CH 2557 Studen BE
Tel.: +41 0323 666-171
Fax: +41 0323 653-003

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special