nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2013

Polygonspannfutter Tribos-Mini HSK-E 20

Jetzt auch für HSK-E 20

Polygonspannfutter Tribos-Mini HSK-E 20

Polygonspannfutter Tribos-Mini HSK-E 20

Das Polygonspannfutter Tribos-Mini HSK-E 20 von Schunk, Lauffen, ist der erste standardisierte Präzisionswerkzeughalter für die Mikrozerspanung mit der Spindelschnittstelle HSK-E 20. Gegenüber konventionellen Steilkegelschnittstellen bietet die HSK-E 20 eine axiale Plananlage des Werkzeughalters, wodurch eine hervorragende Wechsel- und Positioniergenauigkeit erreicht wird. Zugleich bewirken die engen Toleranzen des Kegelsitzes eine große Präzision und Laufruhe bei hohen Drehzahlen. Ausgehend von einer Wuchtgüte G 2.5 bei 25 000 min-1 bietet der Tribos-Mini HSK-E 20 eine Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit kleiner 0,003 mm bei einer Ausspannlänge von 2,5 5 D. Er ist geeignet für alle Werkzeugschäfte in h6-Qualität, überträgt Drehmomente bis 4,5 Nm (Durchmesser 6 mm) und ermöglicht Drehzahlen bis 85 000 min-1. Den Mikrospezialisten gibt es für die Durchmesser 1,0 mm, 1,5 mm, 2,0 mm, 3,0 mm, 4,0 mm, 6,0 mm und 1/8 ’’. Das L1-Maß beträgt 35 mm. Möglich sind auch kleinere Schaftdurchmesser ab 0,3 mm, Zwi-schengrößen sowie andere Sonderausführungen.

Unternehmensinformation

Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

Bahnhofstr. 106-134
DE 74348 Lauffen (am Neckar)
Tel.: 07133 103-0
Fax: 07133 103-2160

Internet:www.schunk.de
E-Mail: info <AT> de.schunk.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special