nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2007

Polo-Saugbandfilter

Sparpotenzial aktivieren

Polo-Saugbandfilter

Polo-Saugbandfilter

Der Polo-Saugbandfilter-Trommelfilter von Polo Filter-Technik, Achim, wurde sehr kompakt ausgelegt, um möglichst wenig Produktionsfläche zu belegen. Das System benötigt so wenig Platz, weil das Filterhilfsmittel, Vlies oder Endlosband, nicht wie bei Bandfiltern üblich flach liegt, sondern um eine Lochblechtrommel gewunden ist. Der Kühlschmierstoff wird durch das Filterhilfsmittel gesaugt, sodass ein hoher Mengendurchsatz bezogen auf die Filterfläche erzielt werden kann. Im Filterbehälter ist eine Lochblechtrommel drehbar gelagert, die mit der Kammer einseitig verbunden ist. Um die Trommel ist ein Gurtband gelegt, das das Vlies- oder Endlosband führt und transportiert. Ein Exhaustor erzeugt in der Reinkammer einen Unterdruck und saugt den Kühlschmierstoff aus dem Schmutz- in den Saubertank. Eine Pumpe gewährleistet den Transport des sauberen Kühlschmierstoffes in einen Reinsammeltank oder direkt an die Maschine. Hat sich auf dem Filterhilfsmittel ein Filterkuchen gebildet, der durch die Saugwirkung komprimiert wird und auch Feinstverunreinigungen zurückhält, transportiert die Trägerkette das verschmutzte Vlies in einen Behälter und zieht sofort ein sauberes ein. Dies geschieht in kleinen Schritten, um sicherzustellen, dass der einmal angeschwemmte Filterkuchen filterwirksam bleibt. Laut Hersteller birgt der neue Polo-Filter ein großes Sparpotenzial für die Betriebskosten.

Unternehmensinformation

Polo Filter-Technik Bremen GmbH

In den Ellern 6
DE 28832 Achim
Tel.: 0421 23802-0
Fax: 0421 23802-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special