nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.09.2018

Open mind: CAM-System HyperMill Maxx Machining

Sicher am Leistungslimit zerspanen

© Open Mind

Der Schwerpunkt des Messeauftritts von Open Mind, Weßling, liegt auf dem Performance-Paket HyperMill Maxx Machining. Hier sind hocheffiziente Bearbeitungsstrategien vereint, die die Möglichkeiten der jeweiligen Werkzeugmaschine optimal ausreizen. Was dabei genau im Arbeitsraum passiert, kann man auf der AMB in einer Virtual Reality Simulation erleben.

HyperMill Maxx Machining umfasst innovative Verfahren zum Schruppen, Schlichten und Bohren. Für eines davon hat Open Mind sogar an der Entwicklung des entsprechenden Werkzeugs mitgewirkt: das 5-Achs-tangentiale Ebenenschlichten mit dem konischen Tonnenfräser, bei dem große Radien entsprechend weite Bahnabstände erlauben. Auch bei den Schruppstrategien wird das Unternehmen seinem Ruf als Vordenker der 5-Achs-Bearbeitung gerecht: Das 5-Achs-trochoidale Schruppen ist eine einzigartige Bearbeitungsstrategie, um gekrümmte Flächen sehr werkzeugschonend und zugleich schnell zu fräsen. Kommende Erweiterungen des Performance-Pakets sind angekündigt: So wird das Tool zukünftig für das 3D-optimierten Schruppen und das Drehen verfügbar sein. Für Eckenverrundungen steht die 5-Achs-Tangentialbearbeitung zur Verfügung. Diese Funktion gewährleistet eine einfache Programmierung von Radien an Flächenbegrenzungen.

Die hochentwickelten Simulationsfunktionen von HyperMill machen ein besonderes Erlebnis am Messestand möglich: An einer Virtual-Reality-Station können Besucher mit einer 3D-Maschinensimulation in den Bearbeitungsraum eintauchen.

AMB Halle 2, B20

Unternehmensinformation

Open Mind Technologies AG

Argelsrieder Feld 5
DE 82234 Weßling
Tel.: 08153 933-500
Fax: 08153 933-501

Internet:www.openmind-tech.com
E-Mail: info <AT> openmind-tech.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special