nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.04.2011

Nullpunktspannsystem ZP+

Besser und billiger

Nullpunktspannsystem ZP+

Nullpunktspannsystem ZP+

Ein verbessertes Nullpunktspannsystem zum günstigeren Preis präsentierte AMF, Fellbach, auf der Hannover Messe. Das ZP+ hat mit 112 mm Durchmesser mehr als die doppelte Auflagefläche des vergleichbaren Modells K10. Damit kann das System, das mit 25 kN Kraft spannt, deutlich mehr Kippmoment aufnehmen, ist also unempfindlich gegenüber Seiten- und Zugkräften. Mit 22 mm Einbautiefe baut das ZP+ sehr flach.

So kann auch die Grundplatte sehr dünn gehalten werden, und der Aufbau auf dem Maschinentisch lässt viel Platz nach oben. Dabei hat AMF auch die Handhabung der Spannnippel vereinfacht: Verwechslungssicher wird nur noch eine Art verwendet. Damit ergibt sich ein sicherer Sitz von Werkstück oder Wechselpalette, und der Referenzpunkt bleibt in der Mitte. Temperaturschwankungen und Materialausdehnungen werden durch ein intelligentes System ausgeglichen. Das Sortiment der Standard-Grundplatten wurde auf 34 deutlich erhöht.

Unternehmensinformation

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG

Waiblinger Straße 116
DE 70734 Fellbach
Tel.: 0711 5766-0
Fax: 0711 575725

Internet:www.amf.de
E-Mail: amf <AT> amf.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special