nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.09.2010

Nullpunktspannsystem Vero-S

40.000 N Einzugskraft

Nullpunktspannsystem Vero-S

Nullpunktspannsystem Vero-S

Mit drei Messeneuheiten wartet Schunk, Lauffen/Neckar, bei der AMB auf. Erstmals präsentiert der Hersteller in Stuttgart das Nullpunktspannsystem Vero-S, das auf Basis eines patentierten Eil- und Spannhubs eine Einzugskraft bis 40.000 N erreicht. Ohne Mehrkosten für den Anwender sind sämtliche Funktionsteile in gehärtetem Edelstahl ausgeführt und sollen damit absolut korrosionsbeständig sein.

Mit Tendo E compact gibt es erstmals ein Hydrodehnspannfutter, das unter trockenen Spannbedingungen Drehmomente von bis zu 900 Nm (bei 20 mm Durchmesser) sicher überträgt und sich vollwertig für die Volumenzerspanung eignet. Beim Tendo E compact, dem laut Hersteller "kräftigsten Hydrodehnspannfutter aller Zeiten", wurde die Leistung im Vergleich zu Hydrodehnspannfuttern konventioneller Art um 60 Prozent gesteigert.

Das dritte Messe-Highlight von Schunk, das Werkzeugschleiffutter Prismo, fixiert alle Schaftdurchmesser zwischen 5 und 20 mm hochgenau. Mit variablem Spanndurchmesser, dreifacher Prismenführung sowie ineinander verzahnten Spannbacken erreicht das Prismenspannfutter eine Wiederholgenauigkeit kleiner 0,005 mm. Dabei verhindert es Taumelschlag nahezu komplett.

Unternehmensinformation

Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

Bahnhofstr. 106-134
DE 74348 Lauffen (am Neckar)
Tel.: 07133 103-0
Fax: 07133 103-2160

Internet:www.schunk.de
E-Mail: info <AT> de.schunk.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special