nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.05.2018

Nullpunktspannsystem

Präzise auf den Punkt gebracht

© Halder

Alle Modelle des Nullpunktspannsystems von Halder – ob die hydraulischen Einbauversionen mit integrierter Abhebung oder die mechanischen, pneumatischen oder hydraulischen Varianten mit modularem Aufbau – bestehen aus Einzugselementen und Einzugsringen, die über Kugeln im Zapfen des Einzugselementes miteinander gekoppelt werden. Im Gegensatz zu anderen Systemen werden die Einzugselemente mit Zapfen in den Grundplatten auf den Maschinentisch oder auf Paletten montiert und die Einzugsringe (mit Aufnahmebohrung) an der zu spannenden Gegenseite, wie etwa an der Unterseite von Vorrichtungen und Trägerplatten.

Zum Positionieren und gleichzeitigen Spannen sind die Einzugsringe in drei Varianten erhältlich: zentrisch zum Ausrichten und Spannen im Nullpunkt, in Schwertform zum Ausrichten in eine Achsrichtung und schwimmend ohne Zentrierfunktion für eine überbestimmte zusätzliche Spannung.

Unternehmensinformation

Erwin Halder KG

Erwin-Halder-Straße 5-9
DE 88480 Achstetten
Tel.: 07392 70090
Fax: 07392 7009160

Internet:www.halder.de
E-Mail: info <AT> halder.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special