nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.08.2014

Neue Serie Vollhartmetallbohrer

Hohe Bearbeitungsqualität

Vollhartmetallbohrer

Eine neue Serie Vollhartmetallbohrer bietet Leistritz Produktionstechnik, Nürnberg, in vier Varianten (S2, S4, VA und AL) für die Bearbeitung abrasiver Werkstoffe wie Guss, rost- und säurebeständiger Stähle bis hin zu Aluminiumlegierungen (Bild). Mit Durchmessern bis 10 mm, einer Stufung von 0,1 mm sowie Bohrlängen von 3 x D bis 8 x D erfüllen die Bohrer hohe Ansprüche an Bohrqualität und gewährleisten die prozesssichere Bearbeitung auch bei hohen Vorschubgeschwindigkeiten.

Ergänzend zum VHM-Bohrerprogramm präsentiert Leistritz VHM-Reibahlen für die wirtschaftliche, prozesssichere Feinstbearbeitung. Erhältlich sind sie in den Ausführungen ›gedrallt‹ für Durchgangsbohrungen und ›gerade genutet‹ für die Sacklochbearbeitung. Das Programm umfasst Durchmesser von 0,95 bis 12,05 mm. Neben der Standardreibahle NC gibt es die Hochleistungsreibahlen S2 und VA.

AMB Halle 1-B 71

Unternehmensinformation

Leistritz AG

Markgrafenstr. 36-39
DE 90459 Nürnberg
Tel.: 0911 43060
Fax: 0911 4306-400

Internet:www.leistritz.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special