nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.11.2011

Modulares Produktionskonzept

Ein gutes Ende

Modulares Produktionskonzept

Modulares Produktionskonzept

Für die flexible Endenbearbeitung von Rohren und Wellen hat Arla, Wipperfürth, ein modulares Produktionskonzept erstellt, das auf einem einheitlichen Maschinenbett mit Bearbeitungseinheiten und zentrischen Spannsystemen basiert. Werkstücke im Durchmesserbereich von 10 bis 325 mm lassen sich in 1- oder 2-seitiger Bearbeitung in einer Aufspannung bohren, planen, fasen oder drehen (innen/außen).

Innen- und Außengewinde kann der Anwender mit einer hierfür geeigneten Konturdrehtechnologie fertigen. Unterstützt werden dabei HSK-Werkzeugaufnahmen; auf Wunsch ist die Ausstattung mit Werkzeugwechsler möglich. Eine Besonderheit des Konzeptes ist der Einsatz von Plandrehköpfen für die Bearbeitung von Konturen, Rundungen, Nuten oder Gewindekonturen. Alle Einheiten (Spannsysteme, Spindel) werden auch unabhängig vom Arla-Maschinenprogramm separat angeboten.

Unternehmensinformation

ARLA Maschinentechnik GmbH

Hansestraße 2
DE 51688 Wipperfürth
Tel.: 02267 6585-0
Fax: 02267 6585-70

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special