nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.09.2011

Modellreihe S22

Leistungsstärke und Wirtschaftlichkeit

Bild 1

Von der Flexibilität der S22 bei unterschiedlichen
Werkstückdurchmessern
können sich die EMO-Besucher live
überzeugen.

Die CNC-Schleifzentren der S22-Serie stehen für die anspruchsvolle Werkzeugproduktion und eine Teilefertigung auf höchstem Niveau. Damit werden Lösungen für wirtschaftliches CNCSchleifen in bester Qualität und Präzision umgesetzt. Die Entwickler haben Antworten auf die Anforderungen des Marktes gegeben:

So bedient beispielsweise der Greifer stufenlos alle Durchmesser von 5 mm bis 32 mm und lässt zeitaufwendige Greiferwechsel damit entfallen. Über verschiedene Spindeloptionen kann die S22 voll auf ihre Anwendung ausgerichtet werden.

Geht es um das Thema Automatisierung, so kann zwischen einem kostengünstigen, in die Maschine integrierten PickUp-Lader und einem Kettenladesystem für flexible Automatisierung gewählt werden. Dieses fasst standardmäßig die bekannten 155 Werkstückplätze und ist aber auch mit der doppelten Kapazität lieferbar.

Von der Flexibilität der S22 bei unterschiedlichen Werkstückdurchmessern können sich die EMO-Besucher live überzeugen. Auf der S22 turbo wird dann auch die neueste Software FMD 13 demonstriert, die extrem komplexe Geometrien bewältigt.

Michael Deckel auf der EMO: Halle 6, Stand E02

Unternehmensinformation

ISOG Technology GmbH & Co. KG

Am Öferl 17-19
DE 82362 Weilheim
Tel.: 0881 688-0
Fax: 0881 688-59

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special