nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2013

Mehrspindel-BAZ LiFlex II 444

Für kleine und mittelgroße Bauteile

Mehrspindel-BAZ LiFlex II 444 (Bild: Licon)

Mehrspindel-BAZ LiFlex II 444 (Bild: Licon)

Mit dem Ausbau des Produktportfolios führt Licon mt seine Strategie der kompletten fünfachsigen Bearbeitung komplexer Bauteile an fünf Seiten in nur einer Aufspannung konsequent weiter. Mit der LiFlex II 444 gibt es ein Modell im Bearbeitungsbereich kleiner bis mittelgroßer Bauteile bis 445 mm. Die steife und kompakte Bauweise der Maschine eignet sich mit der HSK-100-Spindel für die Schwerzerspanung.

Optional kann ein Palettenwechsler integriert werden, der das hauptzeitparallele Be- und Entladen von Bauteilen möglich macht. Zu weiteren Ausstattungsoptionen zählen unter anderem die Spindel-Z-Kompensation und die Werkzeugbrucherkennung. Ein schnelles Umrüsten auf andere Bauteile ist durch das integrierte Nullpunktspannsystem gewährleistet. Zudem ermöglicht die Überkopfbearbeitung eine optimale Späneabfuhr. Im Vergleich zu anderen LiFlex-Bearbeitungszentren ist die 444 kleiner und kompakter. Das Preis-Leistungs-Verhältnis soll sehr attraktiv sein.

EMO Halle 12, Stand B19

Unternehmensinformation

Licon mt GmbH & Co. KG

Im Rißtal 1
DE 88471 Laupheim
Tel.: 07392 962-0
Fax: 07392 962-280

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special