nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.06.2009

Mehrfach-Spannsystem "MS"

Nebenzeiten-Blocker

Mehrfach-Spannsystem "MS"

Mehrfach-Spannsystem "MS"

Mit dem Mehrfach-Spannsystem "MS" zum Fixieren einer Vielzahl von Werkstücken bringt der Spannmittel-Spezialist Röhm aus Sontheim einen wirkungsvollen Nebenzeiten-Blocker in die Produktionshallen. Durch seine Flexibilität und die problemlose Handhabung hat MS das Potenzial, zahlreiche Prozesse im Werkzeug- und Formenbau, im Maschinenbau oder in der Automobilindustrie deutlich zu optimieren. Zur Grundausrüstung des Systems gehören eine Anlagebacke, vier Zwischenbacken, eine Spannleiste, zwei Nutensteine für Nut 16 mm, vier Spannpratzen und vier Werkstückanschläge. Im Verbund kombiniert, kann das System beliebig erweitert und an die individuellen Bedürfnisse des Endanwenders angepasst werden. Die Verzahnung auf der Spannleiste garantiert das sichere und genaue Befestigen der Spannbacken. Die Backenposition lässt sich an der Skalierung der Leiste exakt ablesen, sodass sie jederzeit wiederholbar ist. Die Spannleiste mit den Backen kann direkt auf einer Palette oder einem Maschinentisch befestigt werden. Durch Ansetzen mehrerer Spannleisten in Längs- und Querrichtung lässt sich der Arbeitsbereich der Maschine optimal nutzen. Diese Flexibilität aus dem Baukasten reduziert die Werkzeugwechsel und ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum.

Unternehmensinformation

Röhm GmbH Präzisions-Werkzeuge

Heinrich-Röhm-Str. 50
DE 89567 Sontheim
Tel.: 07325 16-364
Fax: 07325 16-513

Internet:www.roehm.biz


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special