nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.10.2010

Maxflow-Konzept

Trennung bis in den Mikrofiltrationsbereich

Maxflow-Konzept

Maxflow-Konzept

Mit der Entwicklung des patentierten Maxflow-Konzeptes hat GKD, Güren, eine neue Filtergeneration eingeführt, die zentrale Prozesse in der metallverarbeitenden Industrie und in einer Vielzahl von umweltrelevanten Aufbereitungsprozessen belasteter Prozesswässer signifikant optimiert. Als ganzheitlich ausgelegtes, kompaktes Filtersystem kombiniert Maxflow Filtration und Brikettierung in einer Anlage. Ohne Zugabe von Filterhilfsmitteln ermöglicht das System dabei eine Partikeltrennung bis in den Mikrofiltrationsbereich. Prozessabhängige Auslegung der Filtermedien, Anzahl der Filterscheiben und -köpfe sowie präzise werkstoffspezifische Einstellungen begründen den Erfolg des Systems.

Die in die Anlage integrierte Presseinheit sichert den sortenreinen Austrag der Reststoffe als nicht tropfendes Brikett oder Schlamm. Die automatisierte Filtration und Brikettierung vereinfacht die Aufbereitung von Prozesswässern oder Arbeitsmedien bei maximalen Kosteneinsparungen.

Unternehmensinformation

GKD Gebr. Kufferrath AG

Metallweberstr. 46
DE 52353 Düren
Tel.: 02421 8030
Fax: 02421 803141

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special