nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.11.2019

Manuell oder CNC

Hybrid-Fräsmaschine mit Siemenssteuerung

© Kunzmann

© Kunzmann

Die sowohl manuell als auch CNC-bedienbaren Fräsmaschinen der Baureihen WF 410 MC und WF 610 MC von Kunzmann gibt es nun auch mit Siemens-Steuerungstechnik. Den Kunden der Hybridmaschinen wird damit eine Alternative zur bisher erhältlichen Heidenhain-TNC-620-Steuerung geboten. Das eigens von Kunzmann entwickelte CE-konforme 2-Kanal-Tastenfeld gewährleistet neben der CNC-Funktionalität auch eine einfache Bedienbarkeit. Dadurch ist sicheres Fräsen selbst bei geöffneten Türen und über manuelle Handräder möglich. In die Bedienoberfläche der mit Touchscreen ausgelieferten Siemens-Steuerung hat Kunzmann die Funktionen einer manuellen Fräsmaschine integriert. Sie sind im Handbetrieb zusätzlich zu den drei standardmäßigen CNC-Betriebsarten verfügbar. Während Werkstücke beim Automatikbetrieb mit geschlossenen Türen bearbeitet werden, können diese in den anderen Modi geöffnet bleiben, sodass – genauso wie beim Handbetrieb – der Bearbeitungsprozess manuell beeinflusst werden kann. Speziell für den Einsatz in der Ausbildung ist die Möglichkeit des Schlüsselmanagements zur Auswahl der Betriebsarten gedacht. Jedem Bediener kann dadurch ein Nutzungsumfang entsprechend seiner individuellen Qualifikationen und Erfahrungen gewährt werden.

www.kunzmann-fraesmaschinen.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special