nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.09.2007

Luftfilter: SuperDavid

Ölnebel-Abscheidegerät

Luftfilter: SuperDavid

Luftfilter: SuperDavid

Bristol T&G, Dombühl, präsentiert auf der EMO einen neu entwickelten elektrostatischen Luftfilter als Ölnebel-Abscheidegerät. "Super-David" erweitert die Typenreihe "David" und stellt eine Reaktion auf die Bedingungen moderner Zerspanungstechnologien dar: deutlich gestiegene Zerspanleistungen und Rotationsgeschwindigkeiten, weiter entwickelte Kühlschmiermittel-Rezepturen und teilweise höhere Mengen und Drücke. All das führt zu einem stärkeren Zerfall in Submikron-Aerosole bis hin in die dampf-gasförmige Phase. Dadurch steigen die Anforderungen an Abscheidesysteme beträchtlich.

Das elektrostatische Verfahren der Abscheidung ist bei diesen Verhältnissen äußerst wirkungsvoll. Damit die abgeschiedenen Stoffe schnell abfließen, ist der Prallplatten-Vorabscheider aus hochglanzpoliertem Edelstahl hergstellt. Die danach angeordneten Edelstahlgestrick-Vorfilter wurden in der Packungsdichte optimiert und mit einer Glasfasergestrick-Einlage versehen.

Zur Abscheidung gasförmiger Stoffe ist erstmals serienmäßig ein neu entwickelter Spezialfilter mit besonders langer Standzeit eingebaut. Eine gleichfalls neu entwickelte Ventilator-Baugruppe erlaubt bei hoher energetischer Ausbeute individuell einstellbare Luftmenge und Pressung. Ein Drucksensor regelt den Druck bei wechselnden Außenbedingungen, zum Beispiel beim Filterwiderstand, oder Änderungen in der Verrohrung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special