nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.12.2012

Linearmill 600

Vorgänger deutlich überrundet

Linearmill 600

Linearmill 600

›Linearmill 600‹ steht für ein 5-Achs-Fräs-Dreh- beziehungsweise -Bearbeitungszentrum mit Linearantrieben und Torquemotoren. Die neue Version des bewährten Maschinenkonzeptes von Emco, Hallein-Taxach/Österreich, wartet mit wesentlichen Weiterentwicklungen auf. Sie sind besonders interessant für Werkzeug- und Formenbauer sowie für Präzisionsbearbeitungen im Maschinenbau, der Automobil-, Elektro- und Medizintechnik. Neben der hohen Bearbeitungsgenauigkeit von 1,5 µm besticht das BAZ mit hoher Wirtschaftlichkeit. Ursächlich dafür sind das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die hohe Dynamik im Produktionsbetrieb.

Die Verfahrwege 600/500/500 mm (X/Y/Z) sind spieziell für mittelgroße Bauteile ausgelegt. Zwei Torquemotoren treiben den Schwenk-Dreh-Tisch, der Werkstücke bis 600 kg aufnehmen kann, in zwei Achsen an. Drei Achsbewegungen übernimmt der Spindelkopf, den 15000 min-1 und maximal 110 Nm bei 34,5 kW kennzeichnen. Hiwin-Linearmotoren realisieren hohe Vorschubkräfte in den Linearachsen, Beschleunigungen von 7 ms-2 und Eilgänge mit 60 m/min. Ein Trommelmagazin mit 40 Werkzeugplätzen ermöglicht Wechselzeiten von 1,5 Sekunden. Automatisch lassen sich Werkzeuge mit einer Länge bis 250 mm und einem Durchmesser von 80 beziehungsweise 125 mm einwechseln.

Unternehmensinformation

EMCO GmbH

Salzburger Straße 80
AT 5400 HALLEIN/TAXACH
Tel.: +43 6245 891-0
Fax: +43 6245 86965

Internet:www.emco-world.com
E-Mail: info <AT> emco.at


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special