nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2018

Leistritz: Mehrschneidiges Anspitzwerkzeug Top-Turn und zweiteiliges Werkzeugsystem Over-Cut

Zum Anspitzen und Überdrehen

© Leistritz

Die Bearbeitung kleiner und kleinster Werkstücke stößt mit einem klassischen Endenbearbeitungswerkzeug rasch an ihre Grenzen. Besonders wenn verschiedene Halter oder Schneiden für einzelne Bearbeitungsoperationen auf kleinste Durchmesser eingestellt werden müssen, wird dies durch die meist unvermeidliche Kollision der jeweiligen Halter vereitelt. Aber auch der Schneidenwechsel und die Neujustage des Werkzeugs fordern den Maschinenbediener in hohem Maße und führten in der Vergangenheit zu hohen Rüstzeiten. Leistritz bietet gleich zwei Lösungen für dieses Problem: Erstens das mehrschneidige Anspitzwerkzeug Top-Turn zum definierten Anspitzen und Anfasen ab einem Werkstückdurchmesser von 1,0 mm. Es besteht aus einem Grundhalter, der mit individuellen Schaftausführungen gefertigt werden kann, und einer bis zu vierschneidigen, wechselbaren Formplatte. Zweitens das zweiteilige Werkzeugsystem Over-Cut (Bild) zum axialen Überdrehen länglicher Bauteile ab Durchmesser 3,0 mm. Es besteht aus einem runden Grundhalter, ebenfalls individuell gestaltbarem Schaft und einem wechselbaren runden VHM-Einsatz mit innenliegenden Schneiden.

Unternehmensinformation

Leistritz AG

Markgrafenstr. 36-39
DE 90459 Nürnberg
Tel.: 0911 43060
Fax: 0911 4306-400

Internet:www.leistritz.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special