nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.02.2008

Karussell-Drehmaschine

Mit gedämpften Schwingungen

Karussell-Drehmaschine

Karussell-Drehmaschine

MFS, Saarbrücken, stellt Karussell-Drehmaschinen her, zu denen die Typen "KD" zum Drehen und "KDB" zum Drehen und Bohren gehören. Besonders geeignet sind die Maschinen für die Bearbeitung großer Ringe, Flansche und Scheiben. Auf Wunsch werden die Karussell-Drehmaschinen mit einer Bohreinheit ausgestattet, sodass die Bauteile kostengünstig gebohrt und die Rüst- und Durchlaufzeiten merklich reduziert werden können. Die Bohreinheit kann mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen geliefert werden. Wahlweise sind Drehmomente von 500 bis 1600Nm möglich.

Die Drehwerkzeugaufnahmen der MFS-Maschinen sind je nach Drehbearbeitung mit Capto C6 oder Capto C8 ausgestattet. Bei Bedarf wird eine Karussell-Drehmaschine auch mit (25)-Drehstößel und (25)-Bohreinrichtungen ausgerüstet, mit denen gleichzeitig bearbeitet werden kann. Auf diese Weise lassen sich die Bearbeitungszeiten stark reduzieren, was bei der Fertigung größerer Stückzahlen besonders vorteilhaft ist. Auf Wunsch ist ein Werkzeugwechsler für das Drehen und die Bohreinrichtung erhältlich.

Die Basiskomponenten der MFS-Maschinen sind mit einem patentierten System zur Schwingungsdämpfung ausgestattet. Mit Verweis auf dieses Schwingungsdämpfungssystem bezeichnet der Hersteller seine Karussell-Drehmaschinen als "wegweisend für künftige Bearbeitungsaufgaben".

Die MFS-Karussell-Drehmaschinen sind für die Einzelteil- und Serienfertigung geeignet. Bei der Entwicklung wurde besonderer Schwerpunkt auf die effiziente Bearbeitung von Flanschen, Ringen und Scheiben gelegt. Die Maschinen sind einsetzbar in der Luft- und Raumfahrtindustrie, im Triebwerks- und Turbinenbau oder auch im Maschinen- und Werkzeugbau.

Unternehmensinformation

MFS Maschinenfabrik GmbH

Zum Gerlen 9
DE 66131 Saarbrücken
Tel.: 06893 80-10100
Fax: 06893 2886

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special