nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.11.2018

Jongen: Eck- und Planfräserprogramm Typ B29

Vielseitig und laufruhig zerspanend

© Jongen

Das Eck- und Planfräserprogramm Typ B29 überzeugt laut Anbieter Jongen durch einen ruhigen, maschinenschonenden Lauf bei hoher Produktivität und langen Standwegen. Sein Metier erstreckt sich vom Eck- und Planfräsen bis hin zum Vollnutfräsen und zum Umsäumen fast aller gängigen Werkstoffe. Der weiche Zerspanprozess wird möglich aufgrund eines positiven Spanwinkels sowie eines positiven axialen Anstellwinkels. Eine Schleppfase verbessert die Oberfläche zusätzlich. Die vierschneidigen Wendeplatten sind für eine Schnitttiefe bis 8 mm ausgelegt. Es gibt eine präzisionsgeschliffene Wendeplatte JMB29-T08GR06 mit positiver Spanmulde, Schneidenschutzfase und zusätzlicher Freifläche. Die 0,6-mm-Schneidecke hat eine Schleppfase. Die JMB29-T08GR06 bietet sich zum Schruppen und Schlichten an, eine Platte JMB29-T08PR06 zum Schruppen. Es gibt Eckaufsteckfräser nach DIN 8030-A in normaler und enger Teilung mit 32 bis 80 mm Durchmesser sowie Schaftfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B in normaler Teilung mit 25 bis 40 mm Durchmesser, dazu Vielzahnfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B in normaler Teilung, Durchmesser 25 bis 40 mm.

Unternehmensinformation

Jongen Werkzeugtechnik GmbH

Siemensring 11
DE 47877 Willich
Tel.: 02154 9285-0
Fax: 02154 911976

Internet:www.jongen.de
E-Mail: info <AT> jongen.biz


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special