nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.04.2007

Job-Management-Software "JMSPro Framework"

Bestückung automatisieren

Job-Management-Software "JMSPro Framework"

Job-Management-Software "JMSPro Framework"

Werkzeugmaschinen mit automatischer Bestückung sind heute notwendiger Standard einer wettbewerbsfähigen Fertigung. Zum einen verlangen die Kunden schnelle Lieferzeiten und hohe Qualität, zum anderen ist mit schnellen Kontrollen während der Produktion die Fertigungssicherheit zu steigern. Mit Handlinggeräten, Messmaschinen und der Job-Management-Software "JMSPro Framework" bietet Erowa die Lösung, derartigen Anforderungen gerecht zu werden. Voraussetzung der Prozessautomatisierung ist ein standardisiertes Werkstück-Palettiersystem auf allen einbezogenen Maschinen. Das System stellt die flexible, präzise Schnittstelle dar zwischen Fertigungsmaschine, CNC-Messmaschine und Werkstück. Bei der autonomen Fertigung bestückt das Handlinggerät die Maschine fortlaufend mit palettierten, voreingestellten Werkstücken. Im regelmäßigen Zyklus wird auch die CNC-Messmaschine mit bearbeiteten Werkstücken versorgt. Hier werden sie automatisch gemessen und mögliche Produktionsfehler direkt an den Operator weitergeleitet. Mit Identifizierung aller Werkstückpaletten durch das "EWIS"-Chipsystem und JMSPro Framework ist jederzeit ersichtlich, welches Werkstück aus welchem Auftrag gerade gefertigt wird. Die Fertigung lässt sich so mannlos betreiben.

Unternehmensinformation

EROWA AG

Knutwilerstr. 3
CH 6233 BÜRON
Tel.: +41 41 9351111
Fax: +41 41 9351213

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special