nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.01.2013

Industrieroboter MR 35/50

Siebenachser für die Werkzeugmaschine

Der japanische Roboterhersteller Nachi hat einen siebenachsigen Roboter für die automatische Maschinenbestückung lanciert. Der MR 35/50 ist besonders für den Einsatz bei engen Platzverhältnissen geschaffen. Die Reichweite von 2050 mm sorgt dafür, dass der Roboter auch tief in einen Arbeitsraum eintauchen kann und trotz Belastungen von 35 bzw. 50 kg eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,07 mm realisiert.

Der Nachi MR 35/50 spielt seine Stärken bei beengten Platzverhältnissen aus.

Nachi MR 35/50: siebenachsiger Industrieroboter für das Werkstückhandling an Werkzeugmaschinen

»Mit den sieben Achsen gibt es keine toten, unerreichbaren Winkel mehr. Der Roboter kann dort platziert werden, wo es für den Maschinenbediener optimal ist,« erläutert Pablo Liechti, verantwortlich für die Sparte Roboter bei Nachi.

Ein entscheidender Vorteil der MR-Serie ist das System der sieben Achsen, das eine erhöhte Mobilität des Handhabungsgeräts ermöglicht. Dies sowie die Schutzklasse IP67 und die integrierte Medienzuführung zahlen sich vor allem in sehr beengten Gegebenheiten oder kompakten Fertigungszellen aus, eine zusätzliche teure und verschleißträchtige Verfahrachse ist nicht nötig. Der Anwender spart Platz und Kosten und profitiert von der guten Zugänglichkeit bei Einrichtung und Wartung.

Auch in Mehrstationen-Umgebungen punktet der Roboter mit seiner Beweglichkeit. Liechti: »Bei einem Kunden bedient der Siebenachser ein Zuführband, zwei CNC-Vertikalzentren und eine zwei Spülstationen.«

Unternehmensinformation

Nachi Europe GmbH

Bischofsstr. 99
DE 47809 Krefeld
Tel.: 02151 65046-0
Fax: 02151 65046-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special