nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.11.2012

HPM-Fräser JHP 951 und JHP993

Spezialisten für Stahl und Guss

HPM-Fräser JHP 951 und JHP993

HPM-Fräser JHP 951 und JHP993

Um zwei Spezialisten für die Hochleistungsbearbeitung erweitert Seco Tools, Erkrath, die Jabro-Produktfamilie an Hochleistungs-Vollhartmetallfräsern. Die Modelle JHP951 und JHP993 eignen sich für Schruppanwendungen sowie Nutschnittoperationen bis 1,5 5 Dc bei der Bearbeitung von Stahl- und Gusswerkstoffen sowie hochlegierten Stählen mit hoher Härte.

Der HPM-Fräser JHP 951 zeichnet sich durch ein sehr hohes Zeitspanvolumen aus. Dies ist auf die ungleiche Teilung, den entlang der Schneidenlänge ansteigenden Drallwinkel und die optimierten Spannuten zurückzuführen. Der JHP951 eignet sich hervorragend für den Einsatz in Stahl und Guss und ist standardmäßig in einem Durchmesserbereich von 3 bis 25 mm verfügbar. Der neue schruppverzahnte Schaftfräser JHP993 wurde für Schruppanwendungen entwickelt, speziell für labile Aufspannungsverhältnisse. Er sorgt für optimale Spanabfuhr und ist in Durchmessern von 4 bis 25 mm und abhängig vom Durchmesser mit drei bis sechs Schneiden erhältlich. Optional hat der JHP993 einen internen zentralen Kühlmittelkanal.

Unternehmensinformation

Seco Tools GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211 24010
Fax: 0211 2401-226

Internet:www.secotools.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special