nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.05.2009

Horizontales Bearbeitungszentrum "FH1000SX"

Fertigen mit 1000 x 800er-Palette

Horizontales Bearbeitungszentrum "FH1000SX"

Horizontales Bearbeitungszentrum "FH1000SX"

Besser mithalten mit dem Quäntchen "Mehr" an Bearbeitungsfläche können jetzt Anwender mit dem neuen horizontalen Bearbeitungszentrum "FH1000SX" von Toyoda, Krefeld-Oppum. Wer bisher passen musste, weil die Standard-800er-Palette nicht ausreichte, hat jetzt eine kompakte Maschine mit einer Palette von 1000 mm x 800 mm und automatischem Zweifach-Palettenwechsler zur Auswahl. Bei Verfahrwegen von 1600/1400/1850 mm (X/Y/Z) bietet sie Raum für alle Aufgaben der spanenden Fertigung. Dabei bleibt die Dynamik nicht auf der Strecke. Mit Doppelantrieben in der Y- und Z-Achse bleiben bei Eilgängen bis zu 54 m/min kaum Wünsche offen.

Wie ihre große Schwester "FH1250SX" ist auch die FH1000SX mit einem V-Wechsler ausgestattet, der die Bearbeitung ausladender Werkstücke zulässt. Damit ist der Innenraum der Maschine noch besser nutzbar. Gleichzeitig bleibt die Maschine voll automatisierbar. An Werkzeugkegeln für die Spindeln mit wahlweise 6000, 8000 oder 15 000 min-1 werden SK, MAS BT50 und HSK-A100 angeboten – wie immer bei Toyoda mit auswechselbaren Kegelaufnahmen. Der NC-Tisch ist bei einer 0,001°-Indexierung mit bis zu drei Tonnen belastbar. Standardmäßig wird die Maschine mit einer "Fanuc-310i"-Steuerung geliefert. Der Konzeption der "FH-SX"-Baureihe entsprechend ist die FH1000SX für ein Mehr an Zerspanleistung bei höchster Genauigkeit ausgelegt.

Unternehmensinformation

Toyoda Machinery Europe GmbH

Bischofstraße 118
DE 47809 Krefeld
Tel.: 02151 5188-300
Fax: 02151 5188-333

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special