nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2010

Hochleistungsbandsägen der Baureihe Kastoevo

Generationswechsel beim Serienschnitt

Hochleistungsbandsägen der Baureihe Kastoevo

Hochleistungsbandsägen der Baureihe Kastoevo

Mit der neuen Baureihe Kastoevo von Hochleistungsbandsägen mit Zweisäulenführung löst Kasto, Achern-Gamshurst, die Maschinen der bewährten Kastotwin-Baureihe im 300er- und 400er-Arbeitsbereich ab. Zunächst gilt dies für die Baugrößen Kastoevo A 3X4 und Kastoevo A 4X5.

Das Modell Kastoevo A 3X4 weist bei 90°-Schnitten in Rundmaterial einen Schnittbereich von 360 mm auf, in Flachmaterial beträgt er 420 x 360 mm und in Vierkantmaterial 360 x 360 mm. Der Spannbereich beläuft sich auf 420 mm, die kleinste zu sägende Abmessung auf 10 x 10 mm. Im Automatikbetrieb lassen sich die Materialstangen bis auf einen Rest von 40 mm aufsägen. Im manuellen Einzelschnitt kommt man gar auf 15 mm, wobei die kleinste Abschnittlänge stets 6 mm ausmacht. Die Kastoevo A 3X4 erreicht eine Gesamtleistung von 5,5 kW. Die Schnittgeschwindigkeiten sind variierbar zwischen 15 und 150 mm und können in Kombination mit dem Sägevorschub optimal auf die jeweilige Sägeaufgabe angepasst werden. Als Hochleistungsbandsäge mit Zweisäulenführung besitzt die Kastoevo A 3X4 in der Standardkonfiguration einen hohen Ausrüstungsgrad. Dazu gehören neben einer Kühlmittelanlage mit 100-Liter-Behälter und einer Materialfühlerlichtschranke auch eine Schnitttiefeneinstellung sowie ein Einstellsystem zur Spanndruckreduzierung bei kritischen Materialien und dünnwandigen Rohren oder Profilen.

Auf den gleichen Prinzipien beruhend wie das Modell A 3X4, bietet die Kastoevo A 4X5 größere Schnittbereiche beim 90°-Schnitt: rund 440 mm, flach 520 x 440 mm, vierkant 440 x 440 mm. Der Spannbereich von Null bis 520 mm ist großzügig dimensioniert und bietet Reserven zum Beispiel für den Einsatz von Mehrfach- oder Bündelspanneinrichtungen. Für den größeren Schnitt- und Leistungsbereich ist eine Gesamtleistung von 7 kW installiert. Optionale Ausrüstungen erlauben die anforderungsgerechte Gestaltung der Kastoevo A 4X5, um sie als Stand-alone-System wie auch in Sägeanlagen mit direkter Anbindung an ein automatisches Langgut-Hochregallager oder in einem Sägezentrum höher automatisiert einsetzen zu können.

Unternehmensinformation

Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG

Industriestraße 14
DE 77855 Achern
Tel.: 07841 61-0
Fax: 07841 61300

Internet:www.kasto.de
E-Mail: kasto <AT> kasto.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special