nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.07.2014

HFC-06-WSP und -Fräsköpfe

Fräs-Werkzeugsystem

HFC-06-WSP und -Fräsköpfe (Bild: WNT)

Will man Höchstleistungen beim Fräsen mit Durchmessern zwischen 16 und 25 mm erreichen, geht das eigentlich nur mit Hartmetallfräsern, die in diesen Größen relativ kostenintensiv sind. Aus diesem Grund hat WNT, Kempten, das System HFC für den Einsatz im Hochvorschubbereich mit der Größe 06 ergänzt. Beim HFC-06 beginnen die Werkzeugdurchmesser bereits bei 16 mm und bieten somit eine Alternative zu VHM-Werkzeugen.

Trotz der kleinen Wendeplattengröße können Vorschubgeschwindigkeiten bis 1,5 mm pro Zahn bei einer maximalen Schnitttiefe von 0,8 mm erreicht werden. Die positive Einbaulage begünstigt zudem die Zerspanleistung. Verfügbar sind Einschraubfräser sowie Schaftfräser, wobei beide Varianten standardmäßig mit innerer Kühlmittelzuführung ausgestattet sind.

Die Wendeschneidplatten (WSP) sind in zwei unterschiedlichen Beschichtungen verfügbar: HCN 1235 für alle Stähle und HCN 5235 für rostfreie Werkstoffe und hochwarmfeste Legierungen. Die Spanleitstufen sollen für einen weichen, vibrationsarmen und geräuscharmen Schnitt sorgen. Die HFC-06-WSP und -Fräsköpfe sind zusammen mit mehr als 45 000 weiteren Artikeln im großen WNT-Katalog erhältlich und können bei einer Bestellung bis 18:30 Uhr noch am Folgetag geliefert werden. Ein weiterer Beitrag zur höheren Produktivität der WNT-Kunden.

Unternehmensinformation

CERATIZIT Deutschland GmbH

Daimlerstr. 70
DE 87437 Kempten
Tel.: 0831 57010-0
Fax: 0831 57010-3678

Internet:www.wnt.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special