nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.09.2011

Heidenhain-Steuerung TNC 640

Komplettbearbeitungen steuern

Heidenhain-Steuerung TNC 640

Heidenhain-Steuerung TNC 640

Ihre Premiere feiert auf der diesjährigen EMO die Heidenhain-Steuerung TNC 640. Als erste Fräsmaschinensteuerung des Traunreuter Herstellers ist die TNC 640 optional mit Funktionen zur Drehbearbeitung auf Fräsmaschinen ausgestattet. Damit lassen sich nun auch Komplettbearbeitungen mit Heidenhain-Steuerungen realisieren. Alle Programmschritte zur Drehbearbeitung programmiert der Anwender im Klartext so, wie er es beim Fräsen gewohnt ist. Bei der Drehfunktionalität wurde auf vorhandenes Know-how zurückgegriffen: Viele praxiserprobte Drehfunktionen sind auch in der neuen TNC 640 verfügbar.

Neu bei der TNC 640 ist dagegen die optimierte Benutzeroberfläche, die dem Anwender einen besseren Überblick beim Programmieren gibt, die Funktionen besser darstellt und die Statusanzeigen klarer wiedergibt. Außerdem wird mit der TNC 640 auch ein neues Steuerungsdesign eingeführt. Zukünftig werden die TNC- wie auch die Drehsteuerungen Manualplus und CNC Pilot im modernen Edelstahldesign ausgeliefert. Die Tastaturoberfläche und den Bildschirmrahmen hat Heidenhain so präpariert, dass Fingertapper keine Chance haben und eine Reinigung leicht möglich ist. Auffällig ist der neue 19-Zoll-Flachbildschirm, der bei der TNC 640 standardmäßig und bei der bewährten iTNC 530 optional erhältlich ist.

Unternehmensinformation

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Dr. Johannes-Heidenhain-Str. 5
DE 83301 Traunreut
Tel.: 08669 31-0
Fax: 08669 38609

Internet:www.heidenhain.de
E-Mail: info <AT> heidenhain.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special