nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.07.2011

HBZ® CompactCell

5-Achsig. Automatisiert. Erfolgreich

„5-Achsig. Automatisiert. Erfolgreich.“ Unter diesem Motto präsentiert sich die Handtmann A-Punkt Automation GmbH auf der EMO 2011 in Hannover und stellt Maschinenkonzepte mit anwenderorientierten Automationslösungen für eine wirtschaftliche Fertigung in der 5-Achs Hochgeschwindigkeitsbearbeitung vor. Exemplarisch hierfür stellt Handtmann das HBZ® CompactCell

mit Automationssystem auf Schienen vor, das live in Halle 12, Stand A72 unter Span zu sehen sein wird.

Das Horizontalbearbeitungszentrum HBZ® CompactCell, das in seiner kompakten Bauweise und seiner enormen Leistungsfähigkeit besticht, wurde erstmals zur AMB 2010 präsentiert. Nachdem die Maschine inzwischen mehrfach verkauft und weiterentwickelt wurde, ist die EMO nun Plattform für die Premiere der öffentlichen Vorstellung des Bearbeitungszentrums in Kombination mit der erfolgreichen Automationslösung auf Schienen. Angesichts zahlreicher Anfragen aus dem Markt wurde auch die grundsätzliche Konzeption der Maschine bereits weiterentwickelt. So deckt Handtmann mit dem HBZ® CompactCell bei einer festen Tischbreite von einem Meter und Tischlängen in der Staffelung zwei, drei und vier Meter ein noch breiteres Anwendungsspektrum ab.

Die diesjährige EMO steht für Handtmann ganz im Zeichen der Automation. Besonders dort, wo ein

perfektes Zusammenspiel von Präzision und höchster Leistung verlangt wird, sind Handtmann Bearbeitungszentren im Einsatz. Die Kombination von Handtmann Bearbeitungszentren und anwenderorientierten Automationslösungen erlaubt eine zusätzliche Optimierung in der wirtschaftlichen Produktion, da ein großes Augenmerk auf die Minimierung von kostenintensiven Rüstzeiten gelegt wird. Die daraus resultierende Reduzierung von Produktionskosten ist in allen Branchen ein signifikant an Bedeutung gewinnendes Thema. Aus diesem Grund arbeitet Handtmann stark an diesen kundenseitigen Einsparpotenzialen und konnte bereits einige Bearbeitungszentren in Kombination mit effizienzsteigernden Automationslösungen erfolgreich an Kunden ausliefern.

Das neue HBZ® CompactCell wird derzeit mit drei verschiedenen Automationssystemen angeboten, mit dem Ziel, teure Nebenzeiten zu reduzieren. Dabei kann das Stand-alone-Konzept durch einen zusätzlichen Rüst- und Ablageplatz erweitert werden, wobei ein Kran den Palettenwechsel durchführt. Zur zusätzlichen Automatisierung dieses Konzepts wird das Automationssystem auf Schienen angeboten. Dieses platzsparende Konzept ist ergonomisch und hochwirtschaftlich und wurde bereits mehrfach verkauft. Die dritte Variante, das Palettenregal, ist eine Erweiterung des Schienensystems und beinhaltet die platzsparende Lagerung mehrerer Paletten vor der Maschine und in der Höhe. Die Automationslösungen können individuell auf die zwei, drei und vier Meter Baugrößen ausgelegt und auch nachträglich nachgerüstet werden. Die wesentlichen Vorteile der Automationslösung auf Schienen werden auf der EMO in Hannover unter Live- Produktion eines Kundenteils herausgestellt.

Unternehmensinformation

bavius technologie GmbH

Eisenbahnstr. 17
DE 88255 Baienfurt
Tel.: 0751 5079-0
Fax: 0751 5079-849

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special