nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.12.2008

Hartstoff-Beschichtung für das Präzisionsreiben Acurea

Jetzt kommt’s ganz hart

Hartstoff-Beschichtung für das Präzisionsreiben Acurea

Hartstoff-Beschichtung für das Präzisionsreiben Acurea

Acurea ist die Bezeichnung der jüngsten Hartstoff-Beschichtung, die Re-Al, Biel/Schweiz, für das Präzisionsreiben entwickelt hat. Präzisionsreibahlen des Herstellers, die mit der Feinstbeschichtung ausgerüstet sind, gelten als Alternative zur bekannten Hartmetallreibahle. Die chrombasierte Nanokomposit- Hartstoff-Feinstbeschichtung Acurea soll scharfe Reibkanten ebenso sicherstellen wie lange Standzeiten und hohe Reibqualitäten. Die Beschichtung weist eine hohe thermische Stabilität auf und mindert die Bildung von Aufbauschneiden. Zudem ermöglicht sie hohe Schnittgeschwindigkeiten und bietet eine ausgeprägte Verschleißbeständigkeit bei Werkstoffen wie Stählen, rostfreien Stählen, Buntmetallen oder Kunststoffen. Des Weiteren lassen sich anspruchsvolle Speziallegierungen, faserverstärkte Kunststoffe, Aluminium mit hohem Siliziumgehalt oder Titan bearbeiten. Die hohe Zähigkeit und Biegebruchfestigkeit sowie die geringe Schlagempfindlichkeit erhöhen laut Hersteller die Wiederholbarkeit der geforderten Reibtoleranzen und verlängern die Standzeiten. Die technischen Daten von Acurea:

- Oberflächenhärte 4000 HV

- Oxidationsbeständigkeit bis 1000°C

- Schichtdicke 0,9 µm

- Schnittgeschwindigkeit 20 bis 60 m/min

- Oberflächengüte N5/Ra 0,4 µm

- Durchmesser 0,60 bis 13,20 mm in 0,01-mm-Schritten.

Unternehmensinformation

RE-AL AG/SA

F. Oppligerstr. 19
CH 2500 BIEL/BIENNE 6
Tel.: +41 32 343342-0
Fax: +41 32 343342-4

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special